Riders Republic: Test zum kunterbunten Extremsportmix

Äußerst wild

Zur Erkundung oder für den steinigen Pfad vom nächstgelegenen Reisepunkt bis zum Startpunkt übergibt euch Riders Republic verschiedene Transportmittel, wie zum Beispiel ein Snowmobil oder einen propellergetriebenen Fallschirm.

Alternativ könnt ihr auch per pedes durch die Landschaften stapfen. Sofern das Erkunden nicht zu euren Lieblingsbeschäftigungen zählt, gelangt ihr gegen einen kleinen Obolus ohne Umwege über die Übersichtskarte via Helikopter-Taxi direkt zum gewünschten Zielpunkt.

Das Wechseln der Fortbewegungsmittel könnt ihr im freien Spielbetrieb jederzeit über das digitale Steuerkreuz vornehmen und zugleich die Musikrichtung ändern oder durch Gestiken mit euren bis zu 50 Lobbyteilnehmern kommunizieren. An dieser Stelle rückt die große Onlineeinbindung von Riders Republic ins Rampenlicht.

Bis zu 50 andere Spieler und unzählbare Computerakteure, die die Welt zusätzlich beleben, tummeln sich stets in einer Lobby. Mit den menschlichen Zeitgenossen, die ihr unterwegs trefft, könnt ihr euch jederzeit in Gruppen zusammenschließen oder bei den sogenannten Massenstart-Rennen neue Leute kennenlernen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden und gleich 64 Teilnehmer auf einmal ins Rennen schicken. Spätestens hier wird es spieltechnisch äußerst wild, was dem Spielspaß aber mit etwas Lockerheit keinen Abbruch beschert.

Dennoch entfacht das aggressive Verhalten der Mitstreiter oder Computerakteure gerade bei Rennen über enge Schluchten oder Brücken immer wieder mal Frust, wenn ihr zum x-ten Mal an derselben Stelle in den Abgrund geschubst wurdet und die allzeit bereite Rückspulfunktion keine große Hilfe darstellt. Die unausweichlichen Kollisionen auf den engen Pfaden hätte Ubisoft irgendwie anderes lösen müssen.

Leider werdet ihr obendrein nach dem Zurückspulen extrem ausgebremst, sodass ihr entweder sehr weit in die Vergangenheit reisen oder schlimmstenfalls erneut zurückspulen müsst, da das Hindernis ohne ausreichend Schwung kaum zu meistern ist. Und das alles, während das eigentliche Rennen unbeeindruckt weiterläuft.

Wer vorzugsweise mit menschlichen Mitstreitern in den Ring steigt, kann entweder beim „Jeder gegen jeden“ Rennen mit bis zu 12 Teilnehmern antreten oder einem Teamspiel namens „Trickbattle“ beiwohnen, bei dem zwei Sechserteams versuchen, möglichst viele Felder durch bestandene Stunts in ihrer Farbe einzufärben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. maxace66 5425 XP Beginner Level 3 | 14.11.2021 - 08:24 Uhr

    Irgendwie hab ich von dem Spiel noch nicht viel mitbekommen, außer „es erscheint“. Bei Ubisoft geh ich da auch nicht mehr so gern Experimente ein 😀

    0
  2. NXG 0neShot 55575 XP Nachwuchsadmin 7+ | 14.11.2021 - 09:09 Uhr

    Da ich nichtmal in der Beta zocken konnte, ständig kam die Fehlermeldung, Server nicht erreichbar, werde ich einen großen Bogen um dieses Game machen. Allen anderen wünsche ich viel Spaß und hoffe die genannten Probleme werden gefixt.

    1
    • Zielfahnder 77420 XP Tastenakrobat Level 3 | 14.11.2021 - 13:47 Uhr

      hatte genau das gleiche Problem… da hab ich mir gesagt drauf ges……!

      „#PowerYourDreams“

      0
  3. Venne 5740 XP Beginner Level 3 | 14.11.2021 - 09:15 Uhr

    Hab die Beta auf PS5 gezockt, sehr schönes Spiel.
    Mal schauen auf welcher Konsole es final bei mir landet

    0
  4. JayRob 820 XP Neuling | 14.11.2021 - 13:34 Uhr

    Dieses Spiel macht Spass, aber nur bis zu diesem Punkt, wo der real Grind anfängt … Man bekommt immer die selben Items als Belohnung oder Geld … Da aber der Shop total auf echt Geld getrimmt ist, ist dieses Geld nutzlos und heuft sich nur … Dan kommen noch die ganzen Hardcrashes … Musste sogar mal bei meiner Series X das Kabel ziehen, damit sie sich ausschaltet. 😶

    0
  5. shadow moses 196735 XP Grub Killer Master | 15.11.2021 - 09:49 Uhr

    Hätte mich eigentlich schon interessiert, aber ich werde Shredders vorziehen und eventuell später mal Riders Republic zocken. Da mich in erster Linie das Snowboarden interessiert, ist das für mich eine entweder-oder Entscheidung. ^^

    0
  6. Massmerize 6175 XP Beginner Level 3 | 11.12.2021 - 10:47 Uhr

    Also das wär einer der Titel die ich mir gerne holen werde wenn er in Aktion ist. Klingt nach viel Spaß ohne viele Stunden investieren zu müssen.

    0

Hinterlasse eine Antwort