Superhot

Test zum superheißen Slow-Mo-Shooter

Heiße Puzzle-Action in Zeitlupe

Superhot 1

Hand aufs Herz: Würdet ihr einen Shooter spielen, in dem jeder Level nur fünf Sekunden dauert? Nein? Dann würdet ihr bei Superhot einiges an Action verpassen! Zugegeben, fünf Sekunden dauert ein Level hier nur, wenn ihr ihn auch gemeistert habt. Bis dahin spielt ihr den Titel nämlich so schnell, wie ihr es wollt. In Superhot steht die Zeit um euch herum still. Feinde, Gegenstände und Kugeln bewegen sich nur, wenn auch ihr euch mit dem linken Analogstick bewegt. So schaffen die Entwickler fordernde Rätsel auf engstem Raum, um euch auch beim Ballern so richtig ins Grübeln zu bringen.

Habt ihr es zu Beginn nur mit wenigen Gegnern zu tun, spawnen in den späteren Gebieten Feinde um Feinde, die euch ans Leder wollen. Taktisch klug ist es, euch so langsam wie möglich zu bewegen und dabei eure Umgebung im Auge zu halten. Leuchtet es dort hinten rot? Dann spawnt hier gleich ein Feind. Habt ihr einen Schuss vernommen? Wahrscheinlich zischt dann gleich eine Kugel an euch vorbei. Zentimeter für Zentimeter tastet ihr euch vor, weicht Geschossen aus und könnt auch selbst Gegenstände verwenden, um eure Gegner damit zu befeuern.

Entweder verpasst ihr eurem Gegenüber einen Fausthieb, ballert sie mit Blei voll oder werft ihnen eure leere Waffe mitten ins Gesicht. Auch Aschenbecher oder Billardkugeln könnt ihr zur Ablenkung nutzen. Aber Vorsicht: Das Aufheben von Gegenständen spult die Zeit kurz vor. Wenn ihr vorher nicht sicher seid, dass keine Gefahr besteht, solltet ihr die Finger von Waffen und Objekten lassen. Superhot versteht durchaus, euch vor fordernde Aufgaben zu stellen. Mal seht ihr euch beispielsweise waffenlos einer Übermacht von Feinden gegenüber. Dann gilt es Millisekunde für Millisekunde zu beobachten, wer von den Jungs als erstes zuckt – und ihn dann auszuschalten.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Commandant Che 21820 XP Nasenbohrer Level 1 | 10.05.2016 - 12:28 Uhr

    Liest sich alles nicht schlecht und macht eigentlich auch Lust auf das Spiel.
    Jedoch scheint es mir nicht genug Abwechslung zu bieten und wie es dem Test zu entnehmen ist, ist es wohl auch nicht besonders Abwechslungsreich. Ich denke, ich warte solange, bis es im Games with gold Programm erscheint oder versinkt für mich in den Weiten des Internets.
    😉




    0
  2. Commandant Che 21820 XP Nasenbohrer Level 1 | 10.05.2016 - 12:30 Uhr

    Liest sich alles nicht schlecht und macht eigentlich auch Lust auf das Spiel. Jedoch scheint es mir nicht spannend genug zu sein und wie dem Test zu entnehmen ist, ist es wohl auch nicht besonders abwechslungsreich. Ich denke, ich warte solange, bis es im Games with gold Programm erscheint oder versinkt für mich in den Weiten des Internets. 😉




    0

Hinterlasse eine Antwort