Windows 10

Microsoft Edge streamt Medien an Xbox One Konsole

Wer Windows 10 nutzt, der kann ein neues erstklassiges Feature nutzen, um Medien aus dem Browser direkt an die Xbox One zu streamen.

Ihr seid gerade in eurem Netzwerk mit Microsoft Edge unterwegs und schaut euch ein cooles Video auf YouTube an? Dann lasst doch die ganze Familie an eurer Xbox One teilhaben! Mit dem neuesten Update von Windows 10 könnt ihr Medieninhalte an externe Geräte streamen und braucht dafür nicht einmal irgendwelches Zubehör.

Wer also beispielsweise den Xboxdynasty YouTube Channel aufgerufen hat, der kann nicht nur sofort ein Abo da lassen, sondern auch via Microsoft Edge Browser das Video gleich auf dem großen Fernseher streamen – und so funktioniert es:

Windows 10 – Build 10586

– Öffnet im Edge Browser ein Video (zum Beispiel das hier)

– Jetzt klickt ihr rechts oben im Browser auf „…“

– Wählt in der Sidebar „Medien auf externem Gerät abspielen“

– Nun werden die Geräte im Netzwerk angezeigt

– Wählt eure Xbox One aus und schon wird die Übertragung gestart

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Morgoth91
    Morgoth91 15. November 2015 um 11:58 Uhr |
    Nettes Feature, da spare ich mir das HD-Kabel anzuschließen, wobei ich das auch nur alle paar Monate mal nutze
  2. Profilbild von Topper Harley19
    Topper Harley19 15. November 2015 um 13:49 Uhr |
    Ich nutze entweder meinen Chromecast oder die native Youtube-App der One :D Trotzdem ein nettes Feature... Wobei ich sagen muss, dass die Funktion "Wiedergeben auf" bei lokalen Dateien im Netzwerk nicht funktioniert hat. Ich weiß nicht, warum =/
  3. Profilbild von Xodarap93
    Xodarap93 15. November 2015 um 14:18 Uhr |
    Eigentlich ist das ja unabhängig vom Videoformat oder?
    auf Youtube geht das ganze ja ganz okay.
    Aber auf Anime-Tube zum Beispiel kommt nichts oder nur ton.. auf vielen Seiten gibt es da noch Probleme. Wenns aber irgendwann gut läuft dann finde ich diese Funktion sehr nützlich. Ich würde die viel nutzen
  4. Profilbild von GrayHawk48
    GrayHawk48 15. November 2015 um 14:51 Uhr |
    Theoretisch eine gute Funktion - praktisch aber nur dann sinnvoll, wenns vom Handy aus klappen würde. Ich meine, wer sitzt am PC und streamt sich Sachen auf den Fernseher (außer ggfs. Foto- und Filmdateien). :-)
  5. Profilbild von Chrischii
    Chrischii 15. November 2015 um 15:32 Uhr |
    Hab auf meinem Computer noch kein Windows 10, aber das hört sich echt nach einem sinnvollen Feature an.
  6. Profilbild von Fresh0815D
    Fresh0815D 16. November 2015 um 8:40 Uhr |
    Finde das ganze System das alles mit allem via Heimnetzwerk kommuniziert echt klasse. Da hat sich richtig viel getan.

Hinterlasse eine Antwort