Xbox One

PES 2016 im Fünferpack in den deutschen Games-Charts

PES 2016 landet gleich fünfmal in den den deutschen Game-Charts.

PES 2016 – Pro Evolution Soccer hat sich Robert Lewandowski zum Vorbild genommen und schießt in den offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, fünf Treffer auf einmal. Die Day One Edition des Fußballspiels dribbelt an die Spitze der PS4-, PS3-, Xbox 360- und PC Games Highprice-Auswertung und holt zusätzlich Bronze auf Xbox One. Die zur Feier des 20-jährigen Bestehens veröffentlichte Anniversary Edition wird mit Platz zwei (PS3) bedacht.

Mit Destiny – König der Besessenen erhält das teuerste Videospiel aller Zeiten seine dritte Erweiterung. Der Science-Fiction-Shooter ballert sich an die Positionen zwei (PS4, Xbox One), drei (Xbox 360) und sechs (PS3). NHL 16 ist neuer Drittplatzierter auf PS4, während Forza Motorsport 6 die Xbox One-Tabellenführung einstreicht.

Neben den vielen Neuzugängen haben sich auch einige ältere Titel bewährt: Grand Theft Auto V und Die Sims 4 beispielsweise komplettieren hinter PES 2016 das PC-Podium. Minecraft quetscht sich an die zweite Stelle des Xbox 360-Feldes und parkt hinter Metal Gear Solid V: The Phantom Pain auf Rang vier der PS3-Charts.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort