– – – –: Mad Catz entwickelt Street Fighter IV Arcade Stick

Wie der allseits bekannte Peripherie- und Zubehörhersteller Mad Catz jüngst in einer Pressemitteilung bekannt gab konnte man sich eine Lizenz von Capcom sichern um gebrandete Controller und Zubehörteile auf Basis der Capcom-Franchises…

Wie der allseits bekannte Peripherie- und Zubehörhersteller Mad Catz jüngst in einer Pressemitteilung bekannt gab konnte man sich eine Lizenz von Capcom sichern um gebrandete Controller und Zubehörteile auf Basis der Capcom-Franchises Street Fighter IV, Bionic Commando und Resident Evil 5 entwickeln zu dürfen. Der Deal gibt Mad Catz das Recht die passende Peripherie für alle möglichen Plattformen inklusive des PC in Nordamerika und Europa zu veröffentlichen.

Da sind wir mal gespannt, vor allem im Hinblick auf Resident Evil 4. Der Kettensägen-Controller sorgte damals für reichlich Diskussionsstoff in der Spielergemeinde.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort