Assassin’s Creed Brotherhood: Assassins Creed Brotherhood: Patch und neue Karte angekündigt

Ubisoft hat auf der offiziellen Website zu Assassins Creed Brotherhood einen Patch angekündigt und eine neue Karte namens Rome By Night für das Spiel in Aussicht gestellt. Diese wird aber erst freigeschaltet, wenn die Community…

Ubisoft hat auf der offiziellen Website zu Assassins Creed Brotherhood einen Patch angekündigt und eine neue Karte namens Rome By Night für das Spiel in Aussicht gestellt. Diese wird aber erst freigeschaltet, wenn die Community insgesamt 25 Millionen Kills in den Mulitplayer Modi geschafft hat. Legt euch also ins Zeug, damit das Ziel erreicht wird! Der Patch wird zahlreiche Fehler beheben. Eine Liste gibt es jetzt:

Verbesserungen im Singleplayer-Modus:

– Ein Bug wurde behoben, der Spieler beim Versuch mit dem Animus in Monteriggioni zu interagieren gelegentlich in der Gegenwart (2012) feststecken ließ
– Ein Bug wurde behoben, der beim schnellen Reisen zur Nördlichen Campagna eine dauerhafte Desynchronisation mit Ezio herbeiführte
– Ein Bug wurde behoben, der Spieler bei Outfitwechsel beim Beenden einer Mission in selbiger gefangen hielt, ohne Möglichkeit, nach Rom zurückzukehren

Verbesserungen im Multiplayer-Modus:

– Ein Bug wurde behoben, der Spieler gelegentlich permanent in der Matchmaking-Warteschleife festhielt
– Ein Bug wurde behoben, der das Spiel abstützen ließ, wenn ein Spieler eine bestimmte Session verließ, während ein anderer Spieler zur exakt gleichen Zeit selbige Map laden wollte
– Ein Bug wurde behoben, der einen störenden Soundeffekt im Manhunt-Modus verursachte

Sobald der Patch bereitgestellt ist, wird eure Konsole ihn beim nächsten Start von Assassins Creed Brotherhood automatisch laden.

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort