Destiny 2: Kartenrotation im aktuellen Eisenbanner wird erweitert

Ab heute wird die Kartenrotation im Eisenbanner von Destiny 2 um mehr Karten erweitert.

Am Dienstag startete in Destiny 2 das erste Eisenbanner Event in der aktuellen Saison 8. Wer sich mit anderen Hütern bereits in die Schlacht begeben hat, wird festgestellt haben, dass die Kartenauswahl sehr mager war.

Mit Dämmerbruch, Witwenhof und Fragment wurden gefühlt nur dieselben drei Karten gespielt. Wie sich jetzt herausstellte, war das auch so von Bungie beabsichtigt.

In einem Tweet meldete man sich zu Wort und gab an, dass man in den ersten zwei Tagen mit Absicht nur die neuen Karten im Schmelztiegel rotieren ließ, um diese in den Vordergrund zu stellen.

Ab heute soll sich das allerdings ändern. Die Auswahl der Karten wird bis zum Ende des Events am Dienstag ein Mix aus Klassikern und neuen Karten darstellen.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort