Diablo 4: So wurden Spieler auf der BlizzCon 2019 zum Spielen eingeladen

Besucher der BlizzCon 2019 wurden auf beeindruckende Art und Weise zum Diablo 4 Spielen eingeladen.

Die BlizzCon 2019 ist vorbei und neben Overwatch 2 war natürlich Diablo 4 der Star der Show. Viele Diablo 4 Impressionen und erste Anspielversuche waren nur Besuchern vorbehalten, doch Blizzard Entertainment hat zum Glück einige Momente eingefangen, was euch ein kleines Stück nach Anaheim, Kalifornien und die BlizzCon 2019 befördert.

Besucher wurden vor dem ersten Anspielen durch eine Art „Diablo“-Museum geführt, dass einige Skulpturen und vieles mehr zeigte. Einen kleinen Einblick gibt es in den Videos der folgenden Tweets:

 

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Alex DeLarge 47625 XP Hooligan Bezwinger | 07.11.2019 - 07:57 Uhr

    ein glück is vorbei und man quält uns jetzt nicht mehr mit diablo gameplay…..:(

    0
  2. Darth Monday 107000 XP Hardcore User | 07.11.2019 - 08:04 Uhr

    Sehr schöne Inszenierung! Die Kleinigkeiten zählen dabei.
    Ich erinnere mich an die Collectors Edition von D3 Vanilla. Der kleine Diablo-Kopf mit dem herausnehmbaren Seelenstein-USB-Stick (mit D2 drauf). Blizzard hat Marketing einfach drauf.

    0
  3. Archimedes Boxenberger 233020 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 07.11.2019 - 10:10 Uhr

    Sehr geil gemacht und für mich auch die Ankündigung der Blizzcon schlechthin. Bin nicht so der overwatch Fan 😉

    0
  4. Morgoth91 83415 XP Untouchable Star 2 | 07.11.2019 - 10:28 Uhr

    Das ist eine sehr coole Idee. Das hätte ich mir dann doch gerne mal angeschaut wobei ich sonst nicht gerade der Messegänger bin. Ausstellungen hingegen sprechen mich themenabhängig doch sehr an.

    0

Hinterlasse eine Antwort