Dying Light 2 Stay Human: Behind the Music präsentiert

Komponist Olivier Deriviere stellt in einer vierteiligen Videoserie den kreativen Prozess hinter dem Original-Soundtrack von Dying Light 2 Stay Human vor.

— Der fesselnde Soundtrack zu Dying Light 2 Stay Human wurde von Olivier Deriviere, dem mehrfach preisgekrönten und BAFTA-nominierten Komponisten, geschaffen. In den episodischen Videos führt Deriviere durch seinen kreativen Prozess und enthüllt die komplexe und kraftvolle Musik, die das gefeierte Videospiel lebendig werden lässt.

Die gesamte Dokuserie gibt es hier:

In der dynamischen Mini-Dokumentation wird Derivieres innovative Herangehensweise an Komposition und Musikdesign vorgestellt. Die Zusammenarbeit mit Techland gipfelte in der Kooperation mit dem London Contemporary Orchestra, um einen fesselnden Soundtrack für die weitläufige Umgebung von Villedor zu schaffen. In weiteren Episoden verrät Deriviere Details zu seinem Vorgehen, um die perfekte Musik für Parkour-Sequenzen zu entwickeln, Strategien zur Untermalung von Erzählungen mit Musik und Methoden, um actiongeladene Kampfszenen mit epischen Tracks aufzuwerten.

„Das Beste für mich war die Anzahl der Spielenden, die sich direkt mit mir in Verbindung gesetzt haben, um ihre Begeisterung über die Musik auszudrücken. Sie erzählten mir von all den Emotionen, die sie beim Parkour, Kämpfen, Aufbauen der Welt und Entdecken der Geschichte empfinden. Das war genau das, was ich mir erhofft habe! Für mich war es wichtig, dass die Spielenden die Musik genießen, in sie eintauchen und das Gefühl haben, dass sie ihr Spiel ungemein bereichert. Ich bin immer noch überwältigt von dem positiven Feedback, aber noch mehr bin ich Techland dankbar, dass sie mir erlaubt haben, die Musik zu finden, die perfekt für Dying Light 2 ist,” so Olivier Deriviere.

In der Videoserie wird unter anderem auch gezeigt, wie Deriviere die neue Woge der Verwüstung, die durch die Welt von Dying Light 2 Stay Human fegt, mit einem einmaligen Klang unterlegt. Dazu bat er den befreundeten renommierten Instrumentenbauer und Musiker Nicolas Bras ein elektrisches Psalterium zu konstruieren. Dieses brandneue Instrument wurde aus massivem Metall gefertigt und nach seinen kreativen Vorstellungen verdreht und gebogen – nur eines der Werke, die für den fesselnden Soundtrack des Spiels geschaffen wurden.

„Die Zusammenarbeit mit Olivier war eine große Ehre für uns, daher sind wir stolz darauf, das Ergebnis unserer Zusammenarbeit Millionen von Spielenden auf der ganzen Welt zu präsentieren: den Soundtrack für Dying Light 2 Stay Human. Olivier ist ein herausragender Komponist und Entwickler, der das Potenzial von Videospielen und die Bedürfnisse der Spielenden sehr gut versteht. Er war – und ist immer noch – ein integraler Bestandteil unseres Teams und stellte seine Fähigkeiten zur Verfügung, um ein einzigartiges Musiksteuerungssystem zu entwickeln, das dynamisch auf Ereignisse im Spiel reagiert. Der Effekt dieser Zusammenarbeit ist erstaunlich, und es ist keine Überraschung, dass er als der Beste in der Branche gilt.” – Paweł Marchewka, CEO of Techland.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. cyfex 13165 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 16.12.2022 - 11:23 Uhr

    Kann hier jemand die Dt Version empfehlen? Die is momentan glaub ich im sale … 🙄

    0
  2. Phonic 196970 XP Grub Killer Master | 16.12.2022 - 12:24 Uhr

    Bei mir war direkt im zweiten Gebiet die luft raus. Zu wenig Abwechslung in dem game

    0
  3. Nebukad 600 XP Neuling | 16.12.2022 - 14:03 Uhr

    Hab mich auch zurückgehalten es zu holen da mir die Schusswaffe fehlen. Ein Freund von mir hatte es auch nach 2 Tagen schon durch daher kann es auch nicht sehr lang sein

    0
  4. Vergil 84489 XP Untouchable Star 2 | 16.12.2022 - 19:40 Uhr

    Hab es mir jetzt Mal bestellt. Freu mich drauf. Der 1. Teil war bis aufs Ende echt Spitze

    0
  5. Kabelfritz 25854 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.12.2022 - 21:32 Uhr

    interessante doku, die integration von musik in videospiele ist immer noch ein wenig erforschtes gebiet wie ich finde. man kann zwar alles einfach untermalen wie im film, aber man kann auch mal überlegen, warum eigentlich der spieler die musik hört, der spielcharakter aber nicht.

    0
  6. Krabbler2 2440 XP Beginner Level 1 | 16.12.2022 - 23:14 Uhr

    Hab’s erst diese Woche mit einem Freund zusammen angefangen. Finde es aber irgendwie schade, dass der Prologe so lang ist und man den erst absolvieren muss bevor man zusammen zocken kann.

    0
  7. Texhex81 26160 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.12.2022 - 11:14 Uhr

    Hoffe dead island 2 (uncut at) hält mich länger bei Stange 😵

    0

Hinterlasse eine Antwort