Fallout 3: Broken Steel: Fallout 3: Broken Steel im Test

Eine lange Geschichte geht zu Ende. Die Entwickler von Fallout 3 wollen mit dem letzten Add-On ihrem Spiel die Krone aufsetzten und die eigentlich abgeschlossene Geschichte noch einmal ein wenig weiterführen. Grund genug für uns, das…

Eine lange Geschichte geht zu Ende. Die Entwickler von Fallout 3 wollen mit dem letzten Add-On ihrem Spiel die Krone aufsetzten und die eigentlich abgeschlossene Geschichte noch einmal ein wenig weiterführen. Grund genug für uns, das Spiel noch einmal aus dem Regal zu holen und in die Xbox 360 zu werfen. Über Xbox Live ist die Erweiterung dann auch schnell herunter geladen und unser Test kann dann auch beginnen. Ein Test, auf den man mit gemischten Gefühlen gewartet hat, denn auf der einen Seite steht die Vorfreude auf einen weiteren Teil zu einem sehr guten Videospiel. Auf der anderen Seite heißt es nach dem Test wohl Abschied nehmen von der Geschichte eines gelungenen und fesselnden Spiel. Wie unsere Gemütslage also nach dem Test war und ob es einen würdigen Abschluss des Spiels durch die Erweiterung gibt, dass erfahrt ihr in unserem Review.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TLS AiR MaX 92 0 XP Neuling | 18.05.2009 - 14:29 Uhr

    jajaja is ja ok ^^
    Also ich kann euch Broken Steel empfehlen macht echt bock,dass einzige was ich nich so gut finde ist das die add ons immer ziemlich schnell rum sind.

    0

Hinterlasse eine Antwort