FIFA 20: Gameplay Trailer zeigt neue Spielfeatures

Werft einen Blick auf einige der neuen Spielfeatures von FIFA 20 im Gameplay Trailer.

Im neuen Gameplay Trailer zu FIFA 20 könnt ihr euch einige der Neuerungen anschauen, die euch mit dem kommenden Teil der Reihe erwarten. Darunter die Zielmechanik bei Elfmetern und Freistößen sowie eine besserte Kontrolle bei 1-gegen-1 Kämpfen.

FIFA 20 erscheint am 27. September 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC via Origin.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xboxheld 1560 XP Beginner Level 1 | 19.07.2019 - 13:40 Uhr

    Fifa wird niemals in der Nähe der Gameplay Qualität an PES dran kommen… Da schei…ich auf die Lizenzen…For ever PES….Zum Glück konnte ich schon 5 meiner Freunde überzeugen zu PES zu wechseln ,obwohl die jahrelang nur Fifa gezockt haben. Denen sind die Lizenzen jetzt auch egal…haben richtig Spaß in den Backen vom Gameplay…

    8
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 19.07.2019 - 13:45 Uhr

      Ich kann mich nur wiederholen. Hätte „PES“ auch die volle Fifa Lizenz, wäre es das Ende für den „EA“ Kick.🙂

      12
  2. Erik Seidel 49985 XP Hooligan Bezwinger | 19.07.2019 - 14:01 Uhr

    Also ich bin ja eher auf der Pro-Fifa-Seite (wobei ich auch nix gegen PES habe), aber ab 0:24 werden in dem Video nur noch Sachen als Neuerungen verkauft, die es schon seit Beginn dieser Konsolengeneration in Fifa gibt.

    Das machen sie zwar jedes Jahr aufs Neue, aber sonst mischt sich doch noch die ein oder andere echte Neuerung unter die Neuaufgüsse, aber im diesjährigen Trailer quasi gar nicht. An den Freistoßtrainings ist eigentlich auch nur der Ziel-Cursor neu, die gab es schon auf der Xbox 360.

    2
    • doT 19700 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.07.2019 - 14:34 Uhr

      *increase, new mechanic etc“ sind für mich eher ein upgrade statt neuer stuff.

      0
      • Erik Seidel 49985 XP Hooligan Bezwinger | 19.07.2019 - 15:18 Uhr

        Naja, das Video wird mit „New gameplay mechanics“ gestartet und dann kommt „introducing dynamic 1 vs 1“, da wird schon der Schein erweckt, als sei das neu. Vor allem, weil bei dem 1 vs 1 ne Drag-Back-Mechanik gezeigt wird, die kaum einer nutzt, die es aber schon seit Jahren gibt. Das ist ne Strategie, die EA häufig fährt: Mechaniken, die kaum jemand nutzt/kennt in Trailern als neu zu verkaufen.

        2
  3. Phonic 39560 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.07.2019 - 14:50 Uhr

    Für mich ist das absolute Tot Kriterium für PES das es keinen Club Modus gibt! Klar hat Fifa seine Macken und meiner Meinung nach seine Stärken im 1gg1 an einer Konsole

    1
  4. Syler03 22360 XP Nasenbohrer Level 1 | 19.07.2019 - 15:04 Uhr

    Hauptsache es nicht wieder jeder Schluß ein treffer wie vor paar Jahren! Wo jeder aus 40m einfach so 2 Tore machte und das obwohl nicht einmal richtig in 16m war.

    3
  5. LincolnHawk 1220 XP Beginner Level 1 | 19.07.2019 - 21:27 Uhr

    Ich erwarte voll lizensierte BL
    Nichts anderes und einen überarbeiteten Karrieremodus ich kann diesen FUT Schrott einfach nicht mehr hören und sehen ich weiß heute muss alles online sein und kein Sinn ergeben aber fehlen meine punkte lass ich es dieses Jahr aus
    Ein Milliarden Konzern der jedes Jahr das selbe macht und nur seine lootboxen im Sinn hat und wir idioten darauf auch noch eingehen so doof kann auch nur Generation online sein…leider

    6
    • Phonic 39560 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.07.2019 - 22:06 Uhr

      Absolut dieser FUT Dreck hat das Game ziemlich ruiniert da EA nur darauf fokussiert ist

      4
  6. oldschool 1240 XP Beginner Level 1 | 22.07.2019 - 11:49 Uhr

    Alle älteren Generationen der Videospieler sollten diese jährliche Update-zum-Vollpreis-Abzocke mittlerweile verstanden haben, aber dennoch wird es sich ganz sicher wieder blendend verkaufen bzw. nächste Rekorde einfahren.
    Was früher „Markenklammotten“ auf den Schulhöfen waren, ist heute ein FIFA FUT Team; und natürlich nur auf PS4.
    PES wird kommerziell nie wieder anknüpfen können, da jeder FIFA Iteration zwar sicherlich die reiferen Käufer weglaufen werden, diese aber durch immer mehr jüngere ersetzt werden.
    Ich persönlich schiebe andererseits aber auch gerne stets weiter den Japanern mein Geld in den Hintern, einfach nur, weil ich dort die wahre Liebe zu diesem Ballsport in jedem einzelnen Match fühle.
    Freue mich sehr, dass – selbst auf der stets abgespeckteren XBOX-Version – hier wohl noch Fans in Deutschland unterwegs sind und es gezockt wird! I am with you! 😉

    0
    • Ash2X 134540 XP Elite-at-Arms Silber | 22.07.2019 - 12:43 Uhr

      Ich muss zugeben das ich kein großer Fußball-Fan bin und eins der Spiele sehr selten kaufe,aber als ich das letzte PES angemacht habe (müsste nochmal nachgucken welches) kam mir das ganze ziemlich…altbacken vor,aber ohne den Charme der folgenummerierten Teile – während FIFA plötzlich mit einem klasse inszinierten Storymodus & Co um die Ecke bog.
      Für mich hatte vorallendingen die gefühlt mehr mitdenkende KI bei PES immer die Nase vorn,aber solche Momente gabs bei FIFA plötzlich auch und ich frage mich wenn das so weitergeht warum man noch zu PES greifen sollte wenn es keinen offensichtlichen Vorteil gegenüber FIFA gibt.
      Vorallendingen die PES-Demos hatten ja auch teils Soundeffekte die man nur als grausam bezeichnen konnte…wenn der Ball nach einem Betonklotz klingt ist das jetzt nicht gerade ein Punkt bei dem Fans frohlocken.
      Vielleicht sollte Konami mal etwas Eier beweisen und mehr zu den Wurzeln zurückkehren – die Wurzeln heißen International Superstar Soccer und war eine hervorragende Mischung aus Arcade und etwas Simulation,grenzt sich deutlicher ab und dürfte auch ordentlich Produktionskosten sparen weil man nicht FIFA bei der Vielfalt versucht hinterherzulaufen.

      0
      • oldschool 1240 XP Beginner Level 1 | 23.07.2019 - 09:42 Uhr

        Ist zwar offtopic, aber will kommentieren und stimme Dir teilweise sehr zu! Altbacken ist richtig und eine sehr japanische Tugend, streng konservativ mit extremer Liebe zum Detail. Es gab bei PES lange keine bahnbrechenden Neuerungen, wie z.B. der wirklich gut gemachte Story-Modus bei FIFA, jedoch ist der eigentliche Spielablauf bei PES immer weiter „verbessert“ worden; niemals jedoch bahnbrechend. Es kommt wirklich nur bei PES vor, dass beide Teams fast ein ganzes Spiel lang keinen Torschuss machen, das Match sich dennoch durch harte Fights um wirklichen jeden Ball, selbst im Mittelfeld, sehr intensiv angefühlt hat. Das war früher – vgl. ISS / Winning Eleven – anders, mit vielen Einzelaktionen, Torraumszenen und Action, wie heute bei FIFA. Was man letztlich mehr mag, ist natürlich dem Spieler/Käufer zu überlassen, und der will heutzutage offensichtlich die Action. Dann aber bitte komplett mit Fallrückziehern aus 30 Metern wie früher! Gebe zu, das war auch geil! 🙂 Nur bitte nicht mit einzelnen Spielern durch affige Movekombinationen die halbe Mannschaft austanzen, denn das ist kein Profifussball. Das macht manchen sicher auch Spaß, nur eben nicht mir.. 😉

        1
        • Ash2X 134540 XP Elite-at-Arms Silber | 23.07.2019 - 10:43 Uhr

          Aus irgendwelchen Gründen bekomme ich gerade wieder Bock auf Sega Soccer Slam 😀

          1
          • oldschool 1240 XP Beginner Level 1 | 24.07.2019 - 13:24 Uhr

            Jo 🙂 DAS waren noch Zeiten!

            0

Hinterlasse eine Antwort