FIFA 20: Kurt0411 von allen EA-Spielen und Diensten auf Lebzeit verbannt

Der eSports Spieler “Kurt0411” wurde von allen EA-Spielen und Dienstleistungen verbannt.

Der eSports Spieler “Kurt0411” machte bereits im vergangenen Jahr im November Schlagzeilen, als Electronic Arts ihn von allen FIFA-Turnieren disqualifiziert und von künftigen Veranstaltungen ausgeschlossen hat. Grund war, dass er in einem Stream auf das EA-Logo gespuckt hat und Electronic Arts mehrfach in seinen Übertragungen niedergemacht hat.

Bereits 2018 hatte der Spieler eine zweimonatige Sperre erhalten, da er ein „unangemessenes Video“ veröffentlicht hat.

Kurt0411, der mit der Marke EA und FIFA assoziiert wurde, darf nun aber nicht einmal mehr FIFA spielen. EA verbannte Kurt0411 von allen Spielen von Electronic Arts und Diensten des Unternehmens. Kurt0411 ist für seine zahlreichen verbalen Attacken gegen Electronic Arts bekannt und spuckte sogar öffentlich in einem Stream auf das Logo von EA. Das war das Ende des Profisportlers.

Weiter unten ist die offizielle Stellungnahme von EA, wobei das Unternehmen auch auf die Gründe des Banns eingeht. Dabei beschreibt EA, dass der Spieler immer wieder „schwerwiegende und wiederholte Verstöße“ und „bedrohliche Nachrichten und Videos“ veröffentlicht hat. Dazu habe er andere angezettelt seinem Beispiel zu folgen.

Kurt0411 antwortete wenig später:

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Crusader onE 48605 XP Hooligan Bezwinger | 26.02.2020 - 06:35 Uhr

    Selbst schuld. Arroganter, unsympathischer Arsch. Ganz ehrlich. Und dann die Aussage er hätte nie etwas gesagt, was er nicht sagen soll. Dann immer auf unschuldslamm und Opfer zu machen. sowas Liebe ich ja. Wer scheinbar mehrfach verwarnt wird mit leichten, bis mittleren Strafen und es trotzdem nicht lernt. Der hat es nicht anders verdient 🙂

    18
  2. Thoridias83 37550 XP Bobby Car Rennfahrer | 26.02.2020 - 06:38 Uhr

    Kritik üben ist das eine, ausfällig und beleidigend werden das andere …

    Muss er halt PES spielen …

    Spaß beiseite, wer beleidigt und überzieht muss mit Konsequenzen rechnen. Egal wo im Leben. Ob Privat, auf Arbeit oder im Internet, nennt man jemanden ein „Arschloch“ hat es Folgen und damit muss man dann halt zurecht kommen…

    7
  3. manugehtab 12840 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.02.2020 - 06:47 Uhr

    Das ist der große Nachteil an den digitalen Spielen. Die sind an den Account gebunden. Wird der mal gesperrt, hat man die A Karte. Das ist von EA schon auch assi. Kann er doch schimpfen, ist halt seine Meinung aber auch sein Recht. Jeder darf demonstrieren.

    0
    • Micha Twohair 24500 XP Nasenbohrer Level 2 | 26.02.2020 - 07:14 Uhr

      zwischen Meinung sagen und Beleidigen bzw auf Logo spucken und die Firma niedermachen liegen aber auch große Unterschiede

      selber Schuld meiner Meinung nach

      8
      • Dreckschippengesicht 88565 XP Untouchable Star 4 | 26.02.2020 - 07:37 Uhr

        Bin ich bei Dir. Auf der anderen Seite finde ich es auch immer komisch, wenn zum Beispiel Kicker das Vereinslogo auf dem Trikot küssen und dann wechseln….!

        0
        • Micha Twohair 24500 XP Nasenbohrer Level 2 | 26.02.2020 - 08:22 Uhr

          ohja, vorallem wenn es dann heißt ah mir sind Erfolge nicht wichtig und ich spiele mit Leib und Seele und dann wird doch nur wegen Erfolg gewechselt

          zB Mr. Hummels…

          3
    • Bibo1GerUk 15880 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2020 - 07:18 Uhr

      Das kommt immer darauf an wie man Kritik äussert. Und bezügkich Recht, Firmen haben genauso haben auch ein Recht darauf Leuten den Zugang zu ihren Diesntleistungen zu verwehren sofern es nicht auf Diskriminierung beruht. Ersetz mal Fifa mit einer Kneipe oder Disko. Wenn Du Dich öfters daneben benimmst fliegst Du da auch raus oder wirst zukünftig nicht mehr reingelassen.

      8
      • Aeternitatis 21315 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.02.2020 - 15:27 Uhr

        Das ist ein schöner Vergleich. Damit hast du es genau auf den Punkt getroffen. Nichts anderes als normal wenn sowas passiert. 😎👍

        0
      • manugehtab 12840 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.02.2020 - 19:01 Uhr

        Naja, schlechter Vergleich. Bei einer Kneipe zahl ich pro Eintritt. Bei Fifa zahl ich im voraus für das komplette Spiel. Da ist dann EA in der Bringschuld, kündigen das dann aber ab. Da müssen sie ihm wenigstens das Geld zurück geben, dann wäre es ok

        0
        • Bibo1GerUk 15880 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.02.2020 - 18:44 Uhr

          Wieso schlechter Vergleich? Dann nimm halt ein Konzert anstatt Disko. Die Kosten sind ähnlich und er wurde anscheinend schon mehrhaft verwarnt bzw. schon temporär gesperrt. Wer dann sein Verhalten nicht überdenkt will es auf eine Steigerung ankommen lassen.

          0
          • manugehtab 12840 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 28.02.2020 - 10:25 Uhr

            Immer noch schlechter Vergleich. Es ist so als ob man einen Fernseher kauft, dieser immer mal wieder abstürzt, dass dann online den Leuten zeigt und darüber schimpft und dann kommt der Hersteller zu einem nach Hause, nimmt den Fernseher und haut ab ohne Ersatz. Kannst auch ein Auto oder Sonstiges nehmen…..

            0
    • Crusader onE 48605 XP Hooligan Bezwinger | 26.02.2020 - 07:59 Uhr

      Er wurde ja vorher schon mehrfach verwarnt und abgestraft. Da hätte ihm klar sein müssen, dass wenn er so weitermacht, es irgendwann schlimmere Konsequenzen zu tragen hat.

      0
  4. Nimmgalf 560 XP Neuling | 26.02.2020 - 07:57 Uhr

    Man beißt nun mal nicht in die Hand, die einen füttert. Irgendwann hat so was eben Konsequenzen.

    1
  5. XeNoLuZiFeR 15575 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2020 - 08:29 Uhr

    Ausserdem wer nennt sich schon Kurt? Wenn der tatsächlich sogar noch Kürde ist, naja dann ist er aber selber schuld. Ich weiss nämlich wie manch Kürden sich aufregen mit denen ist nichts zu spassen!!!

    0
      • XeNoLuZiFeR 15575 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2020 - 11:18 Uhr

        Ja aber das ist natürlich nur nett gesprochen. Meinte die Kurden. 😉

        0
        • Homunculus 88490 XP Untouchable Star 4 | 26.02.2020 - 11:45 Uhr

          Öhm, weil er so heißt? Kurt Fenech ist sein Name.
          Kurt ist ein ganz normaler Vorname, mein Onkel heißt z.B. auch so.

          Wikipedia: Kurt ist ein germanischer Name und bedeutet so viel wie „mutiger Ratgeber“.

          1
          • ORO ERICIUS 69925 XP Romper Domper Stomper | 26.02.2020 - 11:52 Uhr

            Meine Fresse was hier wieder vom Stapel gelassen wird unfassbar manche Kommentare. Der Kerl ist ausserdem einer der besten Spieler gewesen und wurde von EA Schlicht und einfach verarscht bzw. gelinkt… das schürt schon die ein oder andere Aggression, wenn man ein Progamer ist und seine Brötchen damit verdient. Wie man sieht ist das manchen aber zu hoch hier und es werden irgendwelche Mutmassungen und selbst arrogante Kommentare über den Namen etc abgegeben. Da sollte man doch erst mal vor der eigenen Türe kehren.

            3
            • lurchie 4805 XP Beginner Level 2 | 27.02.2020 - 14:14 Uhr

              er wurde gelinkt und verarscht? Er war es der während eines Livestreams ausgerastet ist, EA und seine Mitarbeiter verbal angegangen ist, seinen Gegner auf das übelste beschimpft hat, auf das EA Logo gespuckt hat usw. Dafür hat er am 1.11.2019 den Bann aus der Season erhalten seitens EA.

              Als er dann gebannt wurde hat er es nicht eingesehen und ein Statement verfasst wo er genau so weitergemacht hat wie vor dem Bann und alle angegangen ist aufs übelste.

              Er hatte jetzt 2 Monate Zeit sich ein zu kriegen hat aber immer weiter gemacht und irgendwann platzt EA dann halt mal die Hutschnur. Nur weil er einer der besten ist heißt das nicht er kann tun und lassen was er will und andere in den Dreck ziehen. Völlig zurecht das der Volpfosten gebannt wurde.

              0
    • Bibo1GerUk 15880 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2020 - 15:54 Uhr

      Sag mal, geht’s noch gut bei Dir im Kopf?
      Unglaublich was für rassistische Äußerungen man hier lesen muß. Und dann kannst Du noch nicht mal „Kurden“ richtig schreiben.

      0
  6. Dr Gnifzenroe 75525 XP Tastenakrobat Level 3 | 26.02.2020 - 09:19 Uhr

    Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus bzw der Ton macht die Musik.
    Letztendlich ist er ja nur konsequent im Ton unangebracht am kritisieren. Die gleiche Konsequenz lässt er aber vermissen, wenn es um das Meiden des Spiels geht, welches ihm doch so auf den Sack geht. Aber dann würde man ja Twich Follower und Kohle verlieren. Scheiß Doppelmoral.

    3
  7. Tobias BTSV 68120 XP Romper Domper Stomper | 26.02.2020 - 09:26 Uhr

    Ein schlauer Mensch scheint er nicht zu sein. Wenn ihm das Spiel keinen Spaß mehr gemacht hat, warum hat er es trotzdem noch gespielt? Also ich kann EA verstehen, sachliche Kritik war dass nicht. Glaube viele Leute haben die Streams nur geschaut, weil er da seine Show wieder abzieht. Ist aber nur eine Vermutung meinerseits, aber viele Leute mehr =Geld.

    1

Hinterlasse eine Antwort