Ghost Recon: Breakpoint: Weitere Details zum neuen Taktik-Shooter von Ubisoft

In Ghost Recon: Breakpoint verschlägt es euch mit eurer Elite-Einheit hinter die feindlichen Linien.

Wie wir bereits berichtet haben, kündigte Ubisoft heute in einer Pressemeldung Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint an, den neuesten Ableger der Tom Clancy’s Ghost Recon-Marke, der ab dem 4. Oktober für die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich Xbox One X, für die PlayStation 4 und Windows PC verfügbar ist.

Nach dem erfolgreichen Neustart der Ghost Recon-Reihe mit Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands hat Ubisoft Paris ein völlig neues Abenteuer geschaffen, das die Spieler wieder in die Stiefel der Ghosts versetzt, eine amerikanischen Elite-Spezialeinheit. Diesmal sind sie hinter den feindlichen Linien gestrandet und stehen ihrem bisher härtesten Feind gegenüber.

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ist ein Militär-Shooter, der in einer abwechslungsreichen und feindseligen offenen Welt angesiedelt ist und vollständig im Einzelspieler- oder Vier-Spieler-Koop-Modus gespielt werden kann.

Die Spieler entdecken Auroa, eine geheimnisvolle Insel, auf der die technisch fortschrittlichsten Anlagen einer wilden und unberührten Natur gegenüberstehen. Auroa beheimatet den Technologieriesen und Drohnenhersteller Skell Technology, der in die falschen Hände geraten ist. Jeglicher Kontakt ist abgebrochen.

Die Wolves, eine skrupellose Ex-US-Militäreinheit von abtrünnigen Ghosts, haben die Insel übernommen. Angeführt von Nomads früheren Kampfgefährten Lt. Colonel Cole D. Walker, dargestellt von Jon Bernthal, haben sie Skells Drohnen zu Tötungsmaschinen umprogrammiert und sind bereit, sie ohne Rücksicht auf Verluste zu verwenden.

Nomad und die Ghosts werden zu einer Erkundungsmission geschickt, aber ihre Hubschrauber werden abgeschossen. Verletzt, ohne jegliche Unterstützung und gejagt, erleben die Spieler eine intensive militärische Erfahrung, in der sie um ihr Überleben kämpfen, sich den Wolves entgegenstellen und versuchen, die Kontrolle über Auroa wiederzuerlangen.

Steile Hänge, detaillierte Verletzungen und Ermüdungserscheinungen sind neue Herausforderungen, die von den Ghosts bewältigt werden müssen, während ihre Überlebensfähigkeiten in den verschiedenen Gebieten von Auroa auf die Probe gestellt werden.

Um Widrigkeiten zu trotzen, genießen die Spieler völlige Freiheit, wie sie ihre Missionen erfüllen und verfügen über viele taktische Optionen und Werkzeuge, einschließlich einer Reihe neuer militärischer Funktionen. Sie sind in der Lage, die Körper von Feinden und Teammitgliedern zu tragen und sich mittels Tarnung an ihre Umgebung anzupassen. Im Biwak können sie zusammen mit Teammitgliedern Lager aufschlagen, in denen sie die Ausrüstung verwalten, die Klassen wechseln und ihre Strategien verfeinern.

Dabei können sie aus Tausenden von Anpassungskombinationen wählen, um ihren perfekten Ghost zu erschaffen. Ihren Charakter und Spielfortschritt werden sie dabei sowohl in der Hauptkampagne als auch im Spieler-gegen-Spieler-Modus (PvP) beibehalten, der direkt zur Veröffentlichung verfügbar sein wird.

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint wird zudem einen umfassenden Post-Launch-Plan für neue Inhalte bieten, der nach dem Start regelmäßig aktualisiert wird. Neue Handlungsstränge, Klassen und Features werden kontinuierlich hinzugefügt. Zum ersten Mal in einem Tom Clancy’s Ghost Recon-Spiel wird es eine neue Art von Endgame-Inhalten geben, die Raids.

Darüber hinaus kündigte Ubisoft die Gold Edition, die Ultimate Edition und die Ubisoft Store exklusive Wolves Collector’s Edition von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint sowie die eigenständige Ubicollectibles-Figur von Nomad an:

  • Die Gold Edition beinhaltet das Basisspiel und den Year 1 Pass.
  • Die Ultimate Edition beinhaltet das Basisspiel, den Year 1 Pass und das Ultimate Pack.
  • Die Ubisoft Store exklusive Wolves Collector’s Edition enthält das Basisspiel, den Year 1 Pass, das Ultimate Pack, eine Ubicollectibles High-End-Figur von Lt. Colonel Cole D. Walker, ein Steelbook, exklusive Lithographien, Walker’s Dog Tag, eine wasserdichte Karte von Auroa sowie den Soundtrack.
  • Die eigenständige Ubicollectibles-Figur von Nomad ist zur Vorbestellung im Ubisoft Store erhältlich.
  • Exklusiv bei GameStop wird zudem die Auroa Edition erhältlich sein, die neben dem Basisspiel das „Heiliges Land“-Paket beinhaltet.

Käufer der Gold, Ultimate oder Collector’s Edition erhalten bis zu drei Tage früher Zugang zum Spiel. Fans, die Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint vorbestellen, erhalten Zugang zur Ghost Recon Breakpoint Beta kurz vor dem Start sowie zum Sentinel Corp. Paket, das exklusive Ausrüstung enthält.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fenistair 12225 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.05.2019 - 08:48 Uhr

    Ich habe sehr gerne und sehr viel Zeit in Wildlands verbracht und freue mich auf den Nachfolger. Der leichte SciFi-Hauch in Breakpoint gefällt mir richtig gut. Schade das ich gerade keine Kohle für die Pre-Order über habe…

    0
    • Corven7 17260 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.05.2019 - 09:38 Uhr

      hmm, beim pre Order wird doch auch erst kurz vorm Release die Kohle abgezogen. Ist auf jedenfall bei mir so.

      1
      • Fenistair 12225 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.05.2019 - 13:24 Uhr

        Meine finanzielle Situation wird sich leider auch bis zum Release nicht ändern… 😏

        0
  2. IamSchmiddy 5560 XP Beginner Level 3 | 11.05.2019 - 11:53 Uhr

    Sieht ja schon sehr gut aus, aber da ich noch keine GhostRecon gespielt habe, weiß ich nicht, ob es was für mich ist. Wäre toll, wenn Wildlands dann den weg in den Gamepass finden würde, dann könnte ich bedenkenlos testen.

    0
  3. Homunculus 70965 XP Tastenakrobat Level 1 | 15.05.2019 - 14:22 Uhr

    Schade dass es die Cole D. Walker-Figur nur in der Collectors Edition gibt. Die sieht verdammt cool aus, aber 179,99€ (143,99€ mit Rabatt) ist mir dann doch zu viel.

    Einzeln kann man nur eine Nomad Figur kaufen. Leider trifft das Standarddesign von Nomad so überhaupt nicht meinen Geschmack.

    0

Hinterlasse eine Antwort