Ghost Story Games: Enthüllung zeitnah zum Release

Nächstes Spiel des BioShock-Schöpfers wird enthüllt, sobald die Veröffentlichung in Sicht ist.

Nachdem bereits durchgesickert sein soll, dass das nächste Spiel des BioShock-Schöpfers noch Jahre entfernt sein soll, meldete sich Kevin Levine nun selbst zu Wort.

Levine sagt: „Wir wollten nicht den Weg gehen, [das Spiel] zu früh zu zeigen, weil wir dachten, es würde früher erscheinen, und ich möchte keine lange Periode der Entwicklung, des Interesses und des Hypes haben, weil das einfach nicht geht, es würde sich am Ende ziemlich unauthentisch anfühlen, und ich denke, dass die Spieler… sie wollen wissen, was sie bekommen, und der einzige Weg, das wirklich zu tun, ist, es näher am Start anzukündigen.“

Levine sagt auch, dass die Ankündigung des Spiels die Leute „überrascht, aber nicht überrascht von dem, was sie sehen“, und dass er nicht in das nächste BioShock-Spiel involviert ist, wobei er den Entwicklern dieses Titels alles Gute wünscht.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 161380 XP First Star Bronze | 17.01.2022 - 08:02 Uhr

    Finde ich gut. Welcher Entwickler hat sich denn schon mal mit zu frühen Ankündigungen (langfristig gesehen) einen Gefallen getan?

    2
    • buimui 151720 XP God-at-Arms Bronze | 17.01.2022 - 08:35 Uhr

      Da bin ich bei dir. Die liebsten Ankündigungen sind mir die völlig überraschenden, mit denen man nicht rechnet und die nur noch ca. 6 Monate dauern bis Release. Am besten immer erst ankündigen wenn das Spiel eigentlich fertig und in der finalen Phase ist. Das man auch ein Produkt zeigen kann, wie man es bekommt.

      Ich halte nichts von frühen Ankündigungen, weil dann baut sich immer eine Erwartungshaltung auf, deren die Games am Ende nicht gerecht werden können.

      MS hat ja gerade das selbe Problem, dass Spieler ungeduldig werden, was Contraproduktiv ist, weil man ja einen neuen Standart setzen möchte, der den AAA-Titeln von Sony und Nintendo in nichts nachsteht.

      Leider musste MS so handeln und zeigen was sie in der Pipeline haben. Erstens musste man nach der, von den Titeln her, eher durchwachsen One-Generation, zeigen das man wieder voll da ist. Zweitens muss man die GP-Abonnenten, langfristig im Abo halten.

      2
  2. Dr Gnifzenroe 174510 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 17.01.2022 - 08:54 Uhr

    Prinzipiell richtig, aber was man von der Entwicklung bei Levines Team ja so gelesen hat, ist es vielleicht auch besser, dass sie noch nichts angekündigt und gezeigt haben.

    1
  3. zugroaster 93551 XP Posting Machine Level 2 | 17.01.2022 - 11:42 Uhr

    Es ist foch schön das die nächsten Spiele auch schon in Aussicht sind.

    0
  4. Hey Iceman 409470 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 17.01.2022 - 14:09 Uhr

    Da hat er recht, bloss nicht zu früh zeigen sonst kann sich da ein Druck schnell aufbauen.

    0
  5. Der falsche Diego 193105 XP Grub Killer Elite | 17.01.2022 - 17:50 Uhr

    Sehr sympathisch und wenn mir das Spiel bei der Ankündigung gefällt, kann ich mich kurz danach darauf freuen. 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort