Guitar Hero 5

Johnny Cash mit Videospiel-Premiere in Guitar Hero 5

Johnny Cash war ein einzigartiger Künstler. Nicht nur wegen über 500 selbst geschriebener Songs oder mehr als 50 Millionen verkaufter Tonträger. Cash hat sich immer wieder neu erfunden, ist sich dabei aber stets treu geblieben. Egal ob…

Johnny Cash war ein einzigartiger Künstler. Nicht nur wegen über 500 selbst geschriebener Songs oder mehr als 50 Millionen verkaufter Tonträger. Cash hat sich immer wieder neu erfunden, ist sich dabei aber stets treu geblieben. Egal ob Country, Rock ’n‘ Roll, Blues, Folk oder Gospel: Der 2003 im Alter von 71 Jahren verstorbene Johnny Cash war einer der einflussreichsten und angesehensten Musiker der letzten Jahrzehnte.

In Activisions Guitar Hero 5 wird der fünfzehnfache Grammy-Gewinner und Rock ’n‘ Roll Hall of Famer als spielbarer Charakter auf der Bühne stehen und seinen zeitlosen Klassiker "Ring of Fire" performen. Der Song aus den 60er Jahren war nicht nur Cashs größter Charterfolg, sondern gehört auch zu den am häufigsten gecoverten Songs aller Zeiten: Künstler wie Eric Burdon & The Animals, Social Distortion, Tom Jones und Frank Zappa haben das Stück auf ihre eigene Art und Weise interpretiert.

Das Original von Johnny Cash können Guitar Hero 5-Spieler nun zum ersten Mal an Gitarre, Bass, Schlagzeug und Mikrofon zum Besten geben. "Ring of Fire" ist einer von 85 Songs der umfangreichen Setlist von Guitar Hero 5, zu der auch viele andere Stars wie Kings of Leon, The Rolling Stones, The White Stripes, Tom Petty und Bob Dylan ihre Hits beisteuern. Dabei können die Spieler selbst entscheiden, wie sie ihre Band zusammenstellen: Jegliche Kombination von Gitarristen, Bassisten, Drummern und Sängern ist möglich.

Guitar Hero 5 erscheint am 18. September für Xbox 360, PlayStation 3, Wii sowie PlayStation 2 und wurde von der USK ohne Altersbeschränkung freigegeben.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort