Halo 5: Guardians: Keine Kampagnen-DLCs geplant

Creative Director bei 343 Industries, Josh Holmes, gab bekannt, dass das Studio keine Erweiterungen für die Kampagne plant.

Halo 5: Guardians wird keine Kampagnen-DLCs bekommen. Dies hat Josh Holmes, Creative Director bei 343 Industries Redbull verraten. Obwohl die filmreife Story mit Vier-Spieler-Co-op überzeugt, bleibt der Online-Multiplayer im Fokus des Studios:

"Während wir durchweg nach neuen Wegen suchen, das Halo-Universum zu erweitern, haben wir zurzeit keine Pläne, künftige Kampagneninhalte für Halo 5: Guardians zu releasen."

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XLegend WolfX 21530 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.10.2015 - 14:40 Uhr

    Halo 4 hatte Story Dlcs soviel dazu hatte nie welche. Spartan ops war nicht auf der Disk.. Man musste die runterladen Halo 5 hätte es dringend nötig bei so einem Ende 3 Jahre warten schade schade..

    Master Chief ops muss her und das ganze ausbugeln..

    0
  2. ThePhil 59415 XP Nachwuchsadmin 8+ | 30.10.2015 - 15:56 Uhr

    Schade , Kampagnen DLCs sind eigentlich die einzigen die sich mMn. lohnen.

    0
  3. Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 01.11.2015 - 08:40 Uhr

    In einem Spiel dessen MP der Fokus ist auch ziemlicher Blödsinn das zu erwarten

    0

Hinterlasse eine Antwort