Halo Infinite

Martin Deschambault von Ubisoft jetzt bei 343 Industries

Martin Deschambault, Senior Concept Artist bei Ubisoft Montreal, steigt bei 343 Industries ein.

Martin Deschambault, ehemaliger Senior Concept Artist bei Ubisoft Montreal, hat das Unternehmen verlassen und ist jetzt Teil von 343 Industries, um an Halo Infinite mitzuwirken. In der Vergangenheit hat Martin beispielsweise die Konzepte zu Welten wie Assassin’s Creed IV Black Flag und Assassin’s Creed Origins erschaffen.

Auf dem offiziellen Blog verkündet Martin: „Nachdem ich 10 Jahre bei Ubisoft gearbeitet habe, knapp 9 Jahre davon an der Assassin’s Creed Franchise, wo ich an AC2, AC Revelations, AC Black Flag und zuletzt AC Origins mitgewirkt habe, habe ich mit gemischten Gefühlen angekündigt, dass ich Ubisoft verlassen werde. Ich bin so stolz, dass ich die Möglichkeit hatte, mit dem Team von Assassin’s Creed zu arbeiten und vor allem seit 7 Jahren mit Raphael Lacoste zusammen zu arbeiten. Ich hatte eine unglaubliche Erfahrung beim Entwerfen der verschiedenen Welten von AC mit dem Team, ich werde euch alle vermissen! Ich mache den großen Umzug in eine andere Stadt in der Gegend von Seattle. Ich bin so aufgeregt, dass ich dem Studio 343 Industries/Microsoft beitreten werde, um mit Nicolas ‚Sparth‘ Bouvier, Darren Bacon und dem Team am nächsten Halo Infinite zusammenzuarbeiten. Ich war schon immer begeistert von Science-Fiction und kann es nicht abwarten, dieses neue Abenteuer zu beginnen.“

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Dreckschippengesicht 17155 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.07.2018 - 08:13 Uhr

      Hallo is zwar nicht meine absolute Lieblingsreihe, dennoch alle Teil gespielt. Aber open world is ja nich so meins…! Daher gerade eher etwas skeptisch und sag mal abwarten

  1. Syler03 17820 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.07.2018 - 08:32 Uhr

    Ob das wirklich ein Open World Halo wird müssen wir erstmal abwarten, ich gehe auf jeden Fall von aus das Halo6 wieder mehr wie Halo1 ist. Und das war für damalige Verhältnisse schon sehr große Spielwelt.

    343 will glaube sich erstmal wieder auf die Spiel Wurzeln besinn genauso wie es The Coalition mit Gears of War 4 gemacht. Das kam gut an!

    1
  2. Dustill 30545 XP Bobby Car Bewunderer | 24.07.2018 - 09:15 Uhr

    Halo als MMO, ähnlich destiny. Nur besser. Potenzial für sowas hätte die Lore definitiv.

    1
  3. MeK 187 43495 XP Hooligan Schubser | 24.07.2018 - 10:01 Uhr

    Hm. Naja solange es nur ein konzept Zeichner von ubisoft ist gibt’s ja kein grund zur Besorgnis. Ich tippe mal auf was in Richtung destiny in gut. Sofern es nicht zu sehr auf grinden ausgelegt ist immer her damit. Ansonsten reicht mir auch ein schöner teil 6.

  4. Xodarap93 35500 XP Bobby Car Raser | 24.07.2018 - 11:21 Uhr

    Was ja vor langer Zeit schon bekanntgegeben wurde ist, dass der nächste Halo Teil wieder eine Splitscreen kampagne bekommt.

    Falls die sich weiterhin daran halten spricht das für mich etwas gegen diesen online mmo und open world ansatz.

    Ich bin definitiv sehr gespannt was es wird.

  5. HaLoFaN91 82105 XP Untouchable Star 1 | 24.07.2018 - 11:54 Uhr

    ich kenn den man nicht…hört sich aber immer wichtig an,wenn so ne News kommt😁
    die Welten von ac fänd ich allesamt sehr ausgereift und detailverliebt. inwieweit sowas jedoch mit halo möglich wäre,bleibt sehr spannend

  6. Archimedes 115745 XP Scorpio King Rang 3 | 24.07.2018 - 14:14 Uhr

    Muss ja gar nicht heißen dass Halo Open World wird. Vielleicht einfach nur größere Areale?
    Außerdem ist ja auch gar nicht gesagt dass der gute Mann immer dasselbe machen will

Hinterlasse eine Antwort