Nacon: Unternehmen gibt Übernahme von Daedalic Entertainment bekannt

Übersicht

Daedalic Entertainment gehört jetzt NACON. Die Übernahme kostete 53 Millionen Euro.

Nacon und Daedalic Entertainment, die beiden Unternehmen, die bereits Partner bei der Veröffentlichung eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahres 2022, The Lord of the Rings: Gollum sind, haben beschlossen ihre Zusammenarbeit zu vertiefen.

Somit kauft NACON das Hamburger Studio Daedalic Entertainment für 53 Millionen Euro. Diese Transaktion soll es NACON ermöglichen, mehrere wichtige geistige Eigentumsrechte zu erwerben und von Daedalic Entertainments bemerkenswerter Erfahrung im Bereich Publishing und Spieleentwicklung zu profitieren.

Die Integration in die NACON-Gruppe wird es dem Studio ermöglichen, sein preisgekröntes Entwicklerteam auszubauen und seine Position als führender Indie-Publisher zu stärken. Carsten Fichtelmann, Gründer und CEO, und Stephan Harms, COO, werden das Unternehmen weiterhin mit einem hohen Maß an Autonomie in Entwicklung und Publishing führen.

NACON wird die zukünftigen Projekte mit vereinten Kräften durch seine Vertriebs-, Publishing- und Marketing-Teams unterstützen.

Daedalic Entertainment ist ein preisgekröntes Studio und weltbekannter Indie-Publisher. Das 2007 gegründete Studio mit Sitz in Hamburg hat mehr als 90 Spiele entwickelt und veröffentlicht und ist mit einem talentierten Team von 87 Mitarbeitern eines der größten und ältesten unabhängigen Videospielunternehmen in Deutschland.

Das Studio hat Spiele für bekannte Franchises wie Ken Folletts Die Säulen der Erde entwickelt, ist aber auch für seine eigenen IPs bekannt, darunter die Deponia-Serie, Shadow Tactics, Blackguards und The Whispered World.

Die renommierte Publishing-Abteilung von Daedalic Entertainment verwaltet einen breit gefächerten Katalog von Premium-Spielen für PC und Konsolen. Der Publisher ist ein bekannter Name im Indie-Publishing-Bereich mit starken Single- und Multiplayer-Titeln wie Witch It!, Unrailed!, Partisans 1941, Hidden Deep, Iratus: Lord of the Dead und Barotrauma. Das Unternehmen ist weltweit vertreten, wobei Nordamerika und China die stärksten Märkte sind. Daedalic Entertainment hat derzeit neun weitere neue Spiele für die Veröffentlichung im Jahr 2022 angekündigt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FoXD3vilSwiLd 48860 XP Hooligan Bezwinger | 18.02.2022 - 17:50 Uhr

    Ich bin verwirrt. 87 Leute arbeiten da und die bringen 9 neue Spiele dieses Jahr? Respekt. Warum brauchen andere große Firmen da dann so lange? Sind da weniger pro Studio?

    Deadelic macht auf jeden Fall gute Spiele, wie Deponia, super lustig, oder auch Ken Follets…. Hoffe da kommen noch paar gute Sachen auch auf Konsole

    0
      • FoXD3vilSwiLd 48860 XP Hooligan Bezwinger | 18.02.2022 - 18:17 Uhr

        Naja, Deponia war für den Pc und kam noch letztes Jahr oder vor 2 Jahren für die XBOX und Ken Follets war auch für die Konsole.
        Was genau die sonst noch so alles machen und haben weiß ich nicht 😀

        0
        • Hey Iceman 682350 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 18.02.2022 - 18:34 Uhr

          Ja aber wenn sie 9 neue spiele veröffentlichen kann ich mir nicht vorstellen das das sehr grafikaufwendige spiele sein können 🤔

          0
          • FoXD3vilSwiLd 48860 XP Hooligan Bezwinger | 19.02.2022 - 11:09 Uhr

            Vermutlich. Aber dafür hab ich zu wenig Ahnung von der Materie 😀 Vll sind es auch Remakes oder Remastered. Die Deponia Spiele wurden später auch schnell hintereinander auf Konsole gebracht. Naja, wenn es was gutes ist, wirds eben gespielt. Ich mag die Spiele die auf XBox kamen 😉

            0
  2. Der falsche Diego 0 XP Neuling | 18.02.2022 - 18:13 Uhr

    Ich liebe Deadelic und hoffe es wird den Leuten dort gut gehen. Ich bin etwas skeptisch und habe Angst dass es das Ende der Adventures von Deadelic bedeuten könnte. Ich weiß es war sowieso schon länger her aber jetzt ist es noch unwahrscheinlicher. State of Mind habe ich sehr gemacht, und auch A Year of Rain hätte ich gerne in fertiger Version gespielt. Mal schauen wie Der Herr der Ringe: Gollum wird.

    0
  3. Chickenkiller83 1160 XP Beginner Level 1 | 18.02.2022 - 23:15 Uhr

    Und schon wieder Mal ein Kauf. Bei den Summen um die es zuletzt ging, sind 53 Millionen ja fast nicht erwähnenswert.

    0
  4. Markus79 54910 XP Nachwuchsadmin 6+ | 19.02.2022 - 19:38 Uhr

    Kein Tag ohne Übernahmen. 😵 Wobei die Summe hier ja eher als Peanuts zu bezeichnen ist.

    0
  5. chyro 1500 XP Beginner Level 1 | 19.02.2022 - 22:13 Uhr

    Die Deponiaspiele haben mir sehr gefallen. Ich habe von ihnen auch noch Die Säulen der Erde in meiner Steambibliothek liegen.
    Nacon scheint in der letzten Zeit ebenfalls auf Einkaufstour zu sein bei Stuidos.

    0

Hinterlasse eine Antwort