Outward: Die drei Brüder DLC angekündigt

Neues Outward-DLC Die drei Brüder angekündigt

Deep Silver und Nine Dots Studio kündigen die zweite Erweiterung des beliebten RPGs Outward an. Das DLC „Die drei Brüder“ erscheint noch im Dezember für den PC. Die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One folgen 2021.

 

Die Tore öffnen sich und der neue Weg führt in die „Krater-Region“, eine neue Gegend in der Welt von Aurai. Auf die Spieler warten neue Abenteuer und Gefahren sowie zahlreiche Geheimnisse, die es zu entdecken gilt.

Den Spielern wird eine bedeutende Rolle in der Geschichte von Aurai zuteil: Den bedauernswerten Flüchtigen aus Sirocco muss geholfen werden – sie benötigen ein neues Zuhause, ein neues Sirocco. Die Erweiterung „Die drei Brüder“ beinhaltet fesselnden Inhalt für kühne Abenteurer: neue Quests, Fähigkeiten, Waffen, Rezepte und Haustiere.

Features:

  • Stadtbaumechanik – Ein neues Sirocco: Setze dir in Aurai ein Denkmal, indem du dem Volk hilfst, in dieser rauen Welt zu überleben! Über eine neue Stadtbaumechanik beteiligst du dich beim Aufbau des Flüchtlingslagers in das neue Sirocco.
  • Neues Gebiet – Kraterregion: Mit der Kraterregion bekommt Aurai nicht nur eine neue Landschaft. Dungeons, Quests und Schauplätze machen die Region zur Schatzkammer für jeden Abenteurer.
  • Neue Fähigkeiten, Waffen und vieles mehr: Ein neuer Fähigkeitsbaum, Granaten und zahlreiche Möglichkeiten deine Waffen zu verzaubern – werde kreativ und sicher dein Überleben. Entwickle deinen eigenen, einzigartigen Kampfstil.

Das neue Outward-DLC „Die drei Brüder“ erscheint im Dezember 2020 für PC. Die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One folgen 2021.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Affenknutscher 34040 XP Bobby Car Geisterfahrer | 29.10.2020 - 14:49 Uhr

    Habe mir Outward gekauft und war enttäuscht,hatte mir mehr erhofft.
    War mir zuviel Survival.

    0
  2. StefanJens 3120 XP Beginner Level 2 | 29.10.2020 - 17:56 Uhr

    Mir hat Outward damals viel Spaß gemacht. Ich werde mir beizeiten auch die DLCs zulegen.

    0

Hinterlasse eine Antwort