PlayerUnknown’s Battlegrounds: Paketverluste in Europa und USA dauern an

PlayerUnknown’s Battlegrounds hat aktuell mit Paketverlusten in Europa und den USA zu kämpfen.

Im Battle Royale Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds gibt es derzeit Probleme mit Paketverlusten im europäischen Raum sowie in den USA.

Wer in den letzten Tagen also vermehrt Probleme beim Spielen hatte, weiß zumindest nun, dass es nicht an der eigenen Internetleitung liegt.

Um das Problem zumindest temporär zu lösen, wurden die Server an einen anderen Ort verlegt. Einige Spieler könnten deswegen eine erhöhte Ping feststellen.

Click here to display content from external service.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Amortis 0 XP Neuling | 30.12.2019 - 14:33 Uhr

    Hatten wir letztens nicht erst eine Diskussion über das verbugte Patch? Schade das es echt nicht gut läuft für den gesamten Verein. Gerade über die Feiertage wo jeder am zocken ist.

    1
  2. snickstick 222540 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.12.2019 - 17:00 Uhr

    Ach wie gut das CoD mir ne PUBG Pause verpasst hat. Hab ich keine Malessen mit.

    3
  3. Bloody Amun Re 1600 XP Beginner Level 1 | 30.12.2019 - 17:02 Uhr

    Habe mehr als 2500 std in Pubg, dank CoD spiele ich es nicht mehr. Falls in zukunft das Spiel keinen 60 FPS patch bekommt werde ich es wohl nie mehr anfassen. Peinliche Entwicklung mittlerweille, lange genung mitgemacht.

    5
  4. scott75 58980 XP Nachwuchsadmin 8+ | 30.12.2019 - 17:20 Uhr

    Hab ich auch gemerkt , hab dann aber andere Games ausprobiert und die Fritzbox gecheckt , da war es dann klar das es am Spiel selbst liegt .

    0
  5. churocket 129060 XP Man-at-Arms Onyx | 30.12.2019 - 18:46 Uhr

    Am besten die kloppen das jetzt endlich in die Tonne, das ja wie der Flughafen in Berlin ???

    6

Hinterlasse eine Antwort