PlayerUnknown’s Battlegrounds

Teilnehmer des PGI 2018 in Berlin vorgestellt

Die PUBG Corporation hat heute die 20 Finalisten des PlayerUnknown’s Battlegrounds Global Invitationals 2018 vorgestellt.

Die PUBG Corporation (PUBG Corp.) hat heute die 20 Finalisten des PUBG Global Invitationals 2018 (PGI 2018) vorgestellt. Auf dem PC-Turnier kämpfen die besten Teams der ganzen Welt um Ruhm, Ehre, den Titel PUBG World Champion und nicht zuletzt um ein Preisgeld von insgesamt zwei Millionen US-Dollar.

Rund um den Globus, in Asien, Europa und Amerika, haben sich professionelle PUBGTeams wochenlang, in zahlreichen Qualifikationsturnieren, um einen der 20 heißbegehrten Startplätze des weltweit ersten, offiziellen Esports-Turniers der PUBG Corp., dem PGI 2018, bemüht. Dieses wird vom 25. bis zum 29. Juli in der MercedesBenz Arena in Berlin ausgetragen.

Die für das PGI 2018 qualifizierten Mannschaften treffen in spannenden Spielen aufeinander, die sowohl in der Ego-Perspektive als auch in der Ansicht aus der dritten Person, ausgetragen werden. Das 3rd-Person-Turnier findet am 25. und 26. Juli statt, das 1st-Person-Turnier am 28. und 29. Juli, das Preisgeld liegt bei je einer Million US-Dollar. Beide Siegerteams der Turniere werden zum World Champion in ihrer jeweiligen Disziplin gekrönt.

Nachfolgend eine komplette Liste der am PGI 2018 teilnehmenden Teams:

EUROPA

  1. TEAM LIQUID (Scoom, Jeemzz, Sambty, Ibiza)
  2. WELCOME TO SOUTH GEORGO (MiracU, Gaxy, vard, Larsen)
  3. PITTSBURGH KNIGHTS (Voxsic, Draedon, texqs, Krama)

NORDAMERIKA

  1. TEAM GATES (Mossy, Exko, Cillo, Mortify)
  2. GHOST GAMING (Miccoy, Pr0phie, Turtle, BALLOC)
  3. HONEY BADGER NATION (Timid, GrislyMallard9, Fastrail, w1ckk)

GEMEINSCHAFT UNABHÄNGIGER STAATEN

  1. NATUS VINCERE (POKAMOLODOY, pijamaenota, Drainys, iLame_ru)
  2. AVANGAR GAMING (MuMiNo, keeN, 0nuqtive, DieZzz)

CHINA

  1. 4AM (4AMCPT, 4AMGuCun, 4AMALUKA, 4AMGODV)
  2. OMG (OMGxiaorong, OMGxiaohaixxxx, OMGsilentBT_, OMGlionkk)

ASIEN

  1. REFUND GAMING (DjChip, Pino, MeoU, FunkyM)
  2. MADE IN THAILAND/MITH (MiTH_MinORu, MiTH_Ezqelusia, MiTH_SviTT, MiTH_HoNBoya)
  3. AHQ ESPORTS CLUB (ahq_K3, ahq_Waisun, ahq_W1nner, ahq_M4)

JAPAN

  1. CREST GAMING XANADU (CGX_Aries_, CGX_Rio01, CGX_Pureboy, CGX_Shianblue)
  2. CREST GAMING WINDFALL (CGW_kurad, CGW_LevArie, CGW_MarimoSTAR, CGW_MrYoppy)

KOREA

  1. Gen.G GOLD (Chelator, Loki, EscA, SimSn)
  2. Gen.G BLACK (YoonRoot, Esther, SexyPIG, Gramatic)

MENA-REGION

  1. OYUN HIZMETLERI (POLLADERUC, MrSedaT, Colorist, tmhMM)

SÜDAMERIKA

  1. SAVAGE ESPORTS (RagnarLoth, Maikzj, Loquix, SzylzEN)

OZEANIEN

  1. CHIEFS ESPORTS CLUB (eDGe, Champzzzz, P_for_Potato, kritikalmotion)

Als einziger deutscher Spieler hat sich w1ckk mit dem Team Honey Badger Nation qualifizieren können. Ein Videoteaser zu den teilnehmenden europäischen Teamskönnt ihr euch nachfolgend anschauen:

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. menTa z 15845 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.07.2018 - 15:25 Uhr

    und die konsolen spieler gucken wie immer dämlich in die röhre. das auf dem pc esport besser funktioniert ist klar, bei pubg erst recht. wäre aber schön wen mal auf konsolen das thema auch besser voran käme, anstatt es abzuschaffen wie bei r6 und co. bei halo und paar anderen games läufts doch auch

    1

Hinterlasse eine Antwort