Project Mara: Exklusives Spiel ist von der Realität kaum zu unterscheiden

Ninja Theory stellt in einem neuen Entwickler-Tagebuch weitere Details zum exklusiven Spiel Project Mara vor.

In der dritten Episode der ‚Dreadnought Developer Diaries‘ wirft Ninja Theory einen genaueren Blick auf den künstlerischen Prozess hinter Project Mara, um die Realität einzufangen und ihr bisher realistischstes Spiel-Setting zu erschaffen.

Das gesamte Spiel findet in einer Wohnung statt, die es wirklich gibt und die vom Team nachgebaut wurde. Die Grafik ist dabei von der Realität kaum zu unterscheiden, aber seht selbst:

Dazu wurden die folgenden Vergleichsbilder veröffentlicht:

Project Mara wird von Ninja Theory exklusiv für Xbox und PC entwickelt.

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sonnendeck 31955 XP Bobby Car Bewunderer | 19.01.2021 - 06:37 Uhr

    Das kann ich mir gut vorstellen das xsx/ps5 in der zweiten Hälfte spiele liefern wird die fast fotorealistisch sind, wirklich faszinierend fand ich z.b. das Wasser beim gears dlc

    0
  2. Karamuto 77610 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.01.2021 - 06:42 Uhr

    Oh, die einzigen wirklich stark erkennbaren Unterschiede sind tatsächlich die Lichteffekte. Diese wirken in der Engine noch nicht 100%ig aber es ist schon sehr sehr gut getroffen.

    0
  3. Rapza624 90700 XP Posting Machine Level 1 | 19.01.2021 - 06:43 Uhr

    Umgebungen realitätsgetreu in Spielen abzubilden ist ja auch noch nicht die Königsklasse. Fotorealismus bei menschlichen Charakteren ist die große Herausforderung!

    1
  4. chrooschii 7080 XP Beginner Level 3 | 19.01.2021 - 06:48 Uhr

    Sieht schon sehr gut aus. Ich sehe das aber wie mein Vorredner, dass die wahre Kunst die fotorealistische Darstellung und Mimik der Charaktere ist.

    1
  5. DanXtheSmanX 5540 XP Beginner Level 3 | 19.01.2021 - 06:58 Uhr

    Da kann ich mich nur anschließen .
    Die Umgebung sieht hervorragend aus und bietet mit Sicherheit eine super Gameplay Atmosphäre .
    Weiss man denn schon mehr vom dem Spiel ?

    0
  6. Dr Gnifzenroe 124105 XP Man-at-Arms Silber | 19.01.2021 - 07:03 Uhr

    Da ist wirklich kaum noch ein Unterschied zu erkennen. Wird sehr interessant in den nächsten Jahren, wie sich die Grafik in Spielen weiter entwickeln wird.

    0
  7. Tiescher 2080 XP Beginner Level 1 | 19.01.2021 - 07:05 Uhr

    Tja, optisch Weltklasse und streckenweise echt überwältigend.

    Inhaltlich habe ich da so meine Zweifel. Zumindest ich habe definitiv keine Lust, hiermit die nächste Psychologiestudie vorgesetzt zu bekommen.

    1

Hinterlasse eine Antwort