Project Resistance: Erstes Gameplay-Video veröffentlicht und Closed Beta Anmeldung

Zum kooperativen Survival-Spiel Project Resistance wurde ein erstes Gameplay-Video veröffentlicht und die Anmeldung zur Closed Beta möglich.

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2019 hat Capcom ein Video zu Project Resistance veröffentlicht. Darin werden die einzelnen Charaktere kurz vorgestellt und erste Spielszenen gezeigt.

In Project Resistance ist ein geheimes Experiment außerhalb von Raccoon City schiefgegangen und eine Reihe von Überlebenden unternimmt die Flucht. Dabei scheinen sie ständig unter Beobachtung zu sein. Im Hintergrund zieht als jemand die Fäden.

Im Spiel stehen euch vier Überlebende als spielbare Charaktere zur Auswahl: Valerie, January, Tyrone und Samuel. Alle verfügen über besondere Fähigkeiten bzw. Vorteile. So übernimmt Valerie etwa die Rolle der Heilerin und Unterstützerin, während Tyrone den Tank gibt und Schaden austeilt.

Neben den Überlebenden könnt ihr auch die Steuerung des Masterminds selbst übernehmen. Seine Aufgabe ist es, im Hintergrund die Flucht zu erschweren und zu verhindern. Dazu legt er etwa Fallen oder platziert Monster, blockiert Wege und mehr. Es ist sogar möglich die Kontrolle eines Zombies zu übernehmen.

Auf Xbox One wird zwischen dem 4. und 7. Oktober eine Closed Beta zu Project Resistance stattfinden. Auf der Microsoft Konsole ist die Teilnahme nur über das Xbox Insider Programm möglich. Wer an der Closed Beta teilnehmen möchte, muss sich die Insider Hub App aus dem Store herunterladen und im Xbox Insider Programm teilnehmen. Am 30. September wird dann eine begrenzte Zahl an Spielern für die Beta zugelassen und der Vorab Download beginnt.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rene1983 12195 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.09.2019 - 15:49 Uhr

    Spricht mich gar nicht an, obwohl ich ein resi fan der ersten stunde bin

    1
  2. Spongebuu 76460 XP Tastenakrobat Level 3 | 12.09.2019 - 16:19 Uhr

    na hoffentlich wirds nicht genau so ne Pleite wie das Raccoon City Ding.. mal Videos zu kompletten Matches abwarten, coop is ansich immer nice.

    0

Hinterlasse eine Antwort