PUBG: Battlegrounds: Entwickler sprechen über Vikendi Reborn

In einem neuen Entwicklervideo spricht das Team von PUBG: Battlegrounds über die Bearbeitung der Karte Vikendi.

Seit Mitte Dezember können Spieler von PUBG: Battlegrounds wieder auf der Schneekarte Vikendi ein Chicken Dinner erspielen.

Doch Vikendi wurde nicht einfach nur wieder in die Rotation des Battle-Royale-Shooters aufgenommen. Unter dem Namen Vikendi Reborn bekommen Spieler schon fast eine ganz neue Karte.

Über die Bearbeitung der Karte sprachen jetzt die Entwickler in einem neuen Video. Denn Vikendi wurde nicht nur größer und erfuhr eine Änderung des Layouts. Neue Elemente wie die Brechstange, mit der sich verschlossene Gebäude öffnen lassen, eine Seilbahn oder Schneestürme sorgen für eine neue Spielerfahrung.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. C0lere 3420 XP Beginner Level 2 | 10.01.2023 - 14:36 Uhr

    es wäre evlt noch zu erwähnen dass es die schneestürme noch nicht gibt auf den konsolenversionen, wie es bei PC aussieht weiß ich nicht

    0
    • C0lere 3420 XP Beginner Level 2 | 10.01.2023 - 14:48 Uhr

      achso und die secret rooms sind auch noch net „freigeschaltet“

      0
  2. MetalGSeahawk21 92090 XP Posting Machine Level 1 | 10.01.2023 - 15:48 Uhr

    Hmm, neue Kreature, ganz am Ende…, ach mal schauen ob das was wird, hoffentlich deaktivierbar, bzw. separater Spielmodi.
    Die Schneestürme fehlen noch, ja, Vikendi ist aber bisher super geworden.
    Schöne neue Infos, bekomme glatt Lust zu ne Runde zu starten. Wird aber erst am WE wieder was.

    0

Hinterlasse eine Antwort