Red Dead Redemption Lügner und Betrüger Paket: Red Dead Redemption: Tipps zum Grand Prix

Rockstar bringt immer wieder Strategietipps zu ihren Spielen heraus. Diesmal geben sie euch verschiedene Kniffe zum Pferderennen, das als neues Feature im Lügner und Betrüger DLC enthalten ist. Nachdem ihr euer Pferd gesattelt…

Rockstar bringt immer wieder Strategietipps zu ihren Spielen heraus. Diesmal geben sie euch verschiedene Kniffe zum Pferderennen, das als neues Feature im Lügner und Betrüger DLC enthalten ist. Nachdem ihr euer Pferd gesattelt habt, kann es losgehen. Kurz, nachdem das Rennen beginnt, erhaltet ihr Zugang zur Schrotflinte und einer Pistole, allerdings nur mit begrenzter Munition. Einzig das Messer könnt ihr, sooft ihr wollt durch die Lüfte schwingen.

Insgesamt gibt es 3 verschiedene Grand Prix mit 12 Rennen:

Carrera del Diablo

  • Carrera del Diablo
  • Ridge Racin'
  • L. Johnson's Run
  • Caronas Paradise

N. Johns Invitational

  • Tall Trees Trail (Einer der gefährlichsten Kurse im Spiel, denn ihr reitet am Wasserrand und so solltet ihr am besten auf der rechten Seite bleiben)
  • Rio Run
  • Sidewinder Breeze
  • Boulder Dash
  • Manzanita Mile

Rathskeller Series

  • Rathskeller Run
  • Saint's Sprint
  • Boulder Dash

Befolgt diese Tipps, um eure Fähigkeiten in allen 12 Rennen zu schärfen:

  • Das Messer ist vielleicht die nützlichste Waffe im Pferderennen. Die Munition geht nie aus und ihr braucht nie mehr als zwei Schnitte, um Spieler oder sein Pferd zu töten.
  • Schrotpatronen sind mächtig, aber ihr bekommt nur sechs pro Rennen. Spart sie auf, bis ihr in Augenhöhe mit einem Gegner seid
  • Verwendet eure Handfeuerwaffe, um auf Gegner zu schießen, wenn ihr in der zweiten Hälfte des Rennens hinten liegt
  • Lasst euch von eurem eigenen Geschützfeuer nicht zurückfallen. Haltet euer Pferd im Galopp oder ihr verliert Plätze in der Gesamtwertung
  • Achtet auf Bäume und Felsen, denn sie sind manchmal auch mitten im Weg auf der Strecke

Insgesamt gibt es 3 Erfolge, die ihr im Grand Prix gewinnen könnt:

  • Friedensstifter: Beende ein einzelnes Rennen, ohne verletzt oder erschossen zu werden und ohne eine Kugel abzufeuern
  • Von Null Auf Hundert: Beende in einem Grand Prix ein Rennen als Erster, nachdem du im vorherigen Rennen Letzter warst
  • Dreifache Krone: Werde Erster in allen Rennen eines beliebigen Grand Prix

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tornadoblaster 0 XP Neuling | 29.12.2010 - 17:00 Uhr

    abs schon lange nicht mehr gespielt …
    den grand prix modus habe ich noch nichtmal ausprobiert ^^

    0
  2. Noox2 0 XP Neuling | 29.12.2010 - 22:05 Uhr

    Das Spiel ist ein Erfolg, die Addons sind ein Erfolg und restlichen Bonussachen die Rockstar mit dem Game machen sind einfach unübertroffen. Man kann sich daran echt nur ein Beispiel nehmen.

    0
  3. tucktuck82 0 XP Neuling | 30.12.2010 - 20:54 Uhr

    Hört sich ja schon irgendwie ulkig an, wenn ich GTA 4 Episodes, AC 2, Mass Effect 3, Risen und Final Fantasy durch habe, steht das Spiel als nächstes auf meiner List… ich bräuchte mehr Zeit.

    0
  4. LOST Nr 0 XP Neuling | 30.12.2010 - 22:18 Uhr

    Den einzigen PDLC den ich mir zu Red Dead bisher gekauft hab is "Undead Nightmare" – und dabei wird's wohl auch bleiben.

    Es sei denn, Rockster kündigt weitere Singleplayer/Adventure/Mission DLCs an.

    Dann bin ich dabei, denn RDR is' wirklich eins der famosesten Games der letzen Jahre mit einer schier unglaublichen Liebe zum Detail und ner einmaligen Atmosphäre, und und und …

    0
  5. Redblade Sama 29205 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.12.2010 - 23:42 Uhr

    Soso, Road Rush auf Pferden also, klingt doch lustig. Tipps kann man immer gebrauchen, man muß sie ja nicht beherzigen.

    0

Hinterlasse eine Antwort