Resident Evil Village: Release-Termin, Collector’s Edition und mehr geleakt

Ein Leak hat den Release-Termin, eine Collector’s Edition und mehr zu Resident Evil Village geleakt.

Vor zwei Wochen teilte Capcom mit, dass es einen unbefugten Zugriff auf Teile des Netzwerks des Unternehmens gegeben habe.

Dabei wurden offenbar Assets und Informationen zu Resident Evil Village entwendet.

Diese Informationen sind nun ins Netz gelangt.

Daraus geht hervor, dass die Veröffentlichung von Resident Evil Village für Ende April 2021 geplant ist.

Neben der Standard Version soll Capcom weiterhin eine Digital Dexluxe Edition, eine Collector’s Edition sowie eine E-Capcom only Edition anbieten. Die Vorbestellung soll um den Januar herum stattfinden.

Auch gibt es Informationen zu Vorbesteller-Inhalten und zusätzlichen Inhalten, wie etwa einem als „Ethan’s Trauma Pack“ bezeichneten DLC.

Bitte beachtet, dass die Informationen zwar von Capcom zu ein scheinen, sie aber nicht offiziell vom Entwickler verkündet wurden und sich ändern oder gänzlich falsch sein könnten.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Varul 2240 XP Beginner Level 1 | 16.11.2020 - 19:08 Uhr

    Hole gerade 7 nach, bis dahin dürfte ich wohl durch sein damit

    0
  2. Karamuto 48630 XP Hooligan Bezwinger | 16.11.2020 - 20:09 Uhr

    7 war super, 8 wird somit auf jeden Fall gespielt. Habe aber irgendwie noch so etwas von einer PS Zeit Exklusivität im Kopf oder war das nur ein Gerücht?

    0
  3. ibims 11475 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.11.2020 - 01:45 Uhr

    ich bleib dabei 7 war kein resident evil und 8 ist bekanntlich auch keins gewesen sodnern eigentlich n revelations.
    also mal im ramsch kaufen bestenbfalls

    0
  4. ThePhil 53195 XP Nachwuchsadmin 6+ | 18.11.2020 - 23:11 Uhr

    Kann doch nicht sein, dass da immer noch kein vernünftiges Gameplay zu sehen war …

    0

Hinterlasse eine Antwort