Silent Hill: Downpour: Eine U-Bahn in Silent Hill 8?

Es ist ja nicht gerade neu, dass es einen neuen Silent Hill Teil geben wird, doch wie es scheint, gibt es nun den vollen Namen: Silent Hill: Downpour. Einem NeoGAF User ist es ebenfalls gelungen bereits einen ersten Blick in das…

Es ist ja nicht gerade neu, dass es einen neuen Silent Hill Teil geben wird, doch wie es scheint, gibt es nun den vollen Namen: Silent Hill: Downpour. Einem NeoGAF User ist es ebenfalls gelungen bereits einen ersten Blick in das neue Game Informer Heft zu werfen und konnte somit einige interessante Details herausfinden. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Die Demo spielt in den Außenbezirken von Silent Hill und die Stadt an sich wird so groß sein, dass man zwischen wichtigen Punkten eine U-Bahn benutzen kann.

Es wird außerdem Nebenquests geben und Kämpfen könnt ihr wenn möglich aus dem Weg gehen oder eure Gegner kampfunfähig machen und dann weglaufen.

Wie bereits in Resident Evil angewendet wird es auch hier Boss-Kämpfe mit Quicktime Events geben.

Dieses Mal spielt Wasser eine große Rolle im Spiel, es wird verrückte Effekte geben, wie beispielsweise Wasser, das wie ein umgedrehter Fluss an einer Decke entlang läuft.

Es wird kein Wiederauftauchen von berühmten Plätzen aus den alten Teilen geben, wie beispielsweise die Schule oder das Krankenhaus.

Im südöstlichen Teil von Silent Hill, das ihr auf den Karten in den älteren Spielen seht, aber nie betreten konntet, werdet ihr nun in Downpour erforschen. Es gibt kein Waffeninventar und die Waffen werden schwächer und zerbrechen sogar.

Für die Puzzles könnt ihr Schwierigkeiten auswählen.

Na das ist doch schon einmal eine ganze Menge, hoffen wir, dass sich alles so bewahrheitet. Sobald es noch mehr Details gibt, erfahrt ihr das natürlich bei uns.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Evoli 200 XP Neuling | 10.01.2011 - 10:18 Uhr

    An Horrorgames hab ich ja durchaus schon ein paar gezockt, aber kein einziges Silent Hill – böse Bildungslücke wahrscheinlich.

    0
  2. finkanizer 0 XP Neuling | 10.01.2011 - 11:38 Uhr

    hmhm bleibt ja mal abzuwarten wie das umgesetzt wird. wenig neuerungen bei silent hill sind im konzept geblieben: rätselschwierigkeitsgrad in teil 2 verstellbar, danach nicht mehr, nicht in silent hill spielen in teil 4, auch rausgenommen worden, kein inventar in origins und danach auch wieder raus, dafür in teil 5 n ex-soldat gewesen. ich finde entwickler sollten bei erfolgreichen spieleserien nicht krampfhaftversuchen etwas neues zu erfinden. manchmal einfach beim alten bleiben und grafik und spielbarkeit verbessern.

    0
  3. DarkKlaut 0 XP Neuling | 11.01.2011 - 02:33 Uhr

    schlimmer als der letzte silent hill teil kanns ja unmöglich werden 😀
    ich denk schon dass das jetz mal was wird ^^

    0

Hinterlasse eine Antwort