STALKER 2 Heart of Chornobyl: In der Zone lauern überall Gefahren

Übersicht
Image: GSC Game World

Beim Xbox Games Showcase wurde ein neuer Trailer aus STALKER 2 Heart of Chornobyl gezeigt, der die gefährliche Zone zeigt.

GSC Game World wird STALKER 2 Heart of Chornobyl am 5. September für Xbox Series X|S und PC veröffentlichen.

Der neuste Teil der Reihe wird außerdem direkt zum Launch mit Xbox Game Pass spielbar sein.

Auf dem Xbox Games Showcase wurde die Vorfreude auf STALKER 2 Heart of Chornobyl mit dem Trailer „The Time of Opportunities“ angeheizt, der die Gefahren in der Zone verdeutlicht.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Patricius 15710 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.06.2024 - 23:54 Uhr

    Der Trailer für Stalker hat schon echt was hergemacht. Hat mir sehr gefallen und macht Lust auf mehr.

    0
  2. de Maja 228489 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2024 - 00:00 Uhr

    Sieht echt gut aus, fragt man sich warum deutsche Studios sowas nicht wirklich hinbekommen während die Osteuropäer ein grafisch atmosphärisches Highlight nach dem anderen raushauen, Witcher, Cyperpunk,Metro, Kingdom Come, Atomic Heart und nun Stalker 2.

    0
  3. EGleichMcQuadrat 1160 XP Beginner Level 1 | 10.06.2024 - 08:54 Uhr

    Donner Wetter, dass wird ein Fest! Sieht wirklich verdammt gut aus – da bekomm ich direkt Lust die alten Teile nochmal anzuwerfen!

    0
  4. JakeTheDog 56355 XP Nachwuchsadmin 7+ | 10.06.2024 - 10:18 Uhr

    Der Trailer hat wohl jeden Stalkerfan überglücklich gestimmt. Das wird ein Brett!

    0
  5. ozeanmartin 115055 XP Scorpio King Rang 3 | 10.06.2024 - 12:44 Uhr

    holt mich überhaupt nicht ab,sieht aus wie ein metro clon!soll es auch sein,oder?

    0

Hinterlasse eine Antwort