The Evil Within: Update liefert Vollbildmodus und macht das Spiel mehr casual

Bethesda reagiert auf das Feedback der Spieler und hat ein neues The Evil Within Update veröffentlicht.

Alle The Evil Within-Spieler erwartet beim nächstes Start des Spiels ein Update, das auf Wünschen und Rückmeldungen aus der Community basiert. Konsolenspielern ist es nun möglich den Kinomodus zu deaktivieren (und damit die Letterbox), um das Spiel im Vollbildmodus zu spielen. Der Schwierigkeitsgrad “Casual” wurde neu ausbalanciert und enthält nun mehr Munition und eine nachgebesserte Energieanzeige.

Das neue Update ist auf allen Plattformen online – Xbox One, Xbox 360, PC, PlayStation 3 und PlayStation 4.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JAG THE GEMINI 77875 XP Tastenakrobat Level 4 | 24.06.2015 - 12:17 Uhr

    Hab ich schon gehört, GENIAL! Endlich sind die blöden Letterboxen weg, wird nachher gleich mal wieder gespielt! Mus noch ein paar Erfolge holen. ^^

    0
  2. BastiStinson 0 XP Neuling | 24.06.2015 - 13:40 Uhr

    Die Funktion hätten sie mal von Anfang mal einbauen sollen, denn ich glaube die schwarzen Balken haben viele Zocker abgeschreckt TEW zu zocken. Aber naja gut, besser später als nie. 😉

    0
  3. g0rnixXx 39720 XP Bobby Car Rennfahrer | 24.06.2015 - 16:14 Uhr

    Na dann hab ich es ja gerade zum richtigen Zeitpunkt bestellt 😉

    0
  4. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 25.06.2015 - 01:40 Uhr

    Ich hasse Gegner, die man nicht töten kann! An einer Stelle im Spiel kommt ein Gegner, vor dem man abhauen muss. Die Tür, an der man zuvor vorbeigeht, ist fest verschlossen. Man kommt zum besagten Gegner, dieser steht auf und ich bin locker 10 mal gestorben, bis ich auf youtube gesehen habe, dass man nur durch die besagte Tür entkommt. Man kann es also nicht töten, sondern muss vor diesem abhauen. Und das durch eine Tür, die vorher verschlossen war, aus der nachher niemand und nichts herauskam, die aber plötzlich zugänglich ist, sobald man auf den Gegner trifft. Tolle Logik. Ab dieser Stelle fängt das Spiel Staub im Regal.
    Ich bin zu alt für solch einen unlogischen Schwachsinn im Spiel und Story.

    0
  5. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 25.06.2015 - 01:45 Uhr

    Bei den meinen unzähligen Toden an dieser Stelle habe ich natürlich mit allem was ich hatte, drauf gehalten, um dieses Monster zu töten.
    Nach etlichen Toden im nachhinein zu erfahren, dass das alles zwecklos war und man nur abhauen kann, nur, um an einer anderen Stelle im Spiel erneut auf diesen Gegner zu treffen, und vor diesem erneut abhauen zu müssen.
    So etwas ist für mich persönlich nicht spannend, nicht fordernd, nicht spaßig, nicht amüsant…. sondern einfach nur Müll!
    Genauso wie Pyramidhead in Silent Hill. Diesen Teil habe ich ebenfalls ab der Stelle nicht mehr weitergespielt, ab der dieser Typ auftritt.
    Wie kann man als Programmierer nur solch einen Schwachsinn programmieren und annehmen, dass die Spieler Spaß an so etwas haben?

    0
  6. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 25.06.2015 - 01:40 Uhr

    Ich hasse Gegner, die man nicht töten kann! An einer Stelle im Spiel kommt ein Gegner, vor dem man abhauen muss. Die Tür, an der man zuvor vorbeigeht, ist fest verschlossen. Man kommt zum besagten Gegner, dieser steht auf und ich bin locker 10 mal gestorben, bis ich auf youtube gesehen habe, dass man nur durch die besagte Tür entkommt. Man kann es also nicht töten, sondern muss vor diesem abhauen. Und das durch eine Tür, die vorher verschlossen war, aus der nachher niemand und nichts herauskam, die aber plötzlich zugänglich ist, sobald man auf den Gegner trifft. Tolle Logik. Ab dieser Stelle fängt das Spiel Staub im Regal.
    Ich bin zu alt für solch einen unlogischen Schwachsinn im Spiel und Story.

    0
  7. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 25.06.2015 - 01:45 Uhr

    Bei den meinen unzähligen Toden an dieser Stelle habe ich natürlich mit allem was ich hatte, drauf gehalten, um dieses Monster zu töten.
    Nach etlichen Toden im nachhinein zu erfahren, dass das alles zwecklos war und man nur abhauen kann, nur, um an einer anderen Stelle im Spiel erneut auf diesen Gegner zu treffen, und vor diesem erneut abhauen zu müssen.
    So etwas ist für mich persönlich nicht spannend, nicht fordernd, nicht spaßig, nicht amüsant…. sondern einfach nur Müll!
    Genauso wie Pyramidhead in Silent Hill. Diesen Teil habe ich ebenfalls ab der Stelle nicht mehr weitergespielt, ab der dieser Typ auftritt.
    Wie kann man als Programmierer nur solch einen Schwachsinn programmieren und annehmen, dass die Spieler Spaß an so etwas haben?

    0
  8. thief 2070 XP Beginner Level 1 | 07.04.2019 - 15:12 Uhr

    na vielleicht klappt es ja jetzt endlich mit Level 10 – die dumme Kuh treibt mich in den Wahnsinn

    0

Hinterlasse eine Antwort