Xbox 360 Dashboard: Xbox 360 Dashboard Update verfolgt Call of Duty Kopien

Gestern erschien ziemlich überraschend und kurzfristig ein kleines Update für die Xbox 360 via Xbox LIVE. Mit dem automatischen Update wurde eine verloren gegangene Funktion für Xbox 360 zurückgebracht und ermöglicht es euch nun…

Gestern erschien ziemlich überraschend und kurzfristig ein kleines Update für die Xbox 360 via Xbox LIVE. Mit dem automatischen Update wurde eine verloren gegangene Funktion für Xbox 360 zurückgebracht und ermöglicht es euch nun wieder Spiele direkt nach dem Einlegen sofort starten zu können. Doch bei der immensen Downloadgröße und der langen Wartezeit, bis das Update vollzogen wurde, waren einige Nutzer skeptisch.

So auch die Jungs von Xbox-Scene, die jetzt berichten, dass sich das Update ausschließlich auf Softwarepiraterie von Call of Duty: Black Ops und Call of Duty: Modern Warfare 2 ausrichtet und melden, dass nach dem Update die Kopien der beiden genannten Titel nicht mehr funktionieren. Halo: Reach und Kopien zu zahlreichen weiteren Spielen werden ebenfalls untauglich.

Sämtliche Konsolen, die via Xbox LIVE mit einer Kopie registriert wurden, werden lebenslang vom Xbox LIVE Service verbannt.

Zuvor haben wir schon berichtet, dass Call of Duty: Black Ops mit 4,2 Millionen Downloads zu den meistkopierten Spielen 2010 zählt. Anscheinend hat Microsoft nach dem großen Hackeransturm auf der Playstation 3, der Activision sogar zur Abschaltung der Call of Duty Server bewegen könnte, genau die richtige Antwort parat.

54 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. 23_Emre_10 | 23.01.2011 - 15:51 Uhr

    Coole Überraschung von Microsoft 🙂
    Das haben alle betroffenen aber auch verdient ..

    0
  2. EinsamerWulf 20 XP Neuling | 23.01.2011 - 19:23 Uhr

    hey es wird ja mal was unternmmen, bohr ich dachte schon die machen nichts mehr hinsichtlich dieser Sache… weiter so !!

    0

Hinterlasse eine Antwort