Xbox LIVE: Memory Karten von Drittanbietern geblockt

Larry Hryb gab in seinem Blog bekannt, dass nach dem neuesten Xbox 360 Update auch Memory Karten von Drittanbietern geblockt werden. Er fordert alle Xbox 360 Spieler dazu auf, schleunigst die Speicherstände auf eine Xbox 360…

Larry Hryb gab in seinem Blog bekannt, dass nach dem neuesten Xbox 360 Update auch Memory Karten von Drittanbietern geblockt werden. Er fordert alle Xbox 360 Spieler dazu auf, schleunigst die Speicherstände auf eine Xbox 360 zertifizierte Speicherkarte zu übertragen, da sonst bald kein Zugriff mehr gewährleistet wird. Grund für die Maßnahme ist, dass wohl einige Hersteller einfach ohne Genehmigung und somit verbundene Lizenzabgaben einfach eine Memory Karte zwischen 2GB und 8GB entworfen und in ihrem Markt verbreitet haben. Mit dem neuesten Update wird diese Investition bei vielen Spielern schon bald zu einer erheblichen Fehlinvestition. Falls ihr ebenfalls so eine Karte besitzt, dann solltet ihr so schnell wie möglich eure Spielstände in Sicherheit bringen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort