Xbox Series X Dashboard: Neues Design für 2023 geplant, Testphase gestartet

Die Testphase für eine neue Xbox Dashboard Benutzeroberfläche beginnt. Das neue Design soll 2023 erscheinen.

Alle Xbox Insider, die im Alpha Skip Ahead Ring sind, können mit ein bisschen Glück zu den Auserwählten von Microsoft zählen und das neue Xbox Dashboard testen. Das überarbeitete Design ist für das Jahr 2023 geplant und verändert die Anordnung und das Layout.

„Wir wissen, dass die Xbox-Homepage der Ort ist, an dem unsere Spieler die meiste Zeit verbringen, und dass es sich dabei um einen sehr persönlichen Bereich handelt“, sagt Ivy Krislov, Senior Product Manager Lead of Xbox Experiences. „Wir wissen auch, dass wir immer zuhören und lernen können, wie wir diesen Bereich verbessern können, während wir gleichzeitig dafür sorgen, dass die Spielerfahrung schnell und vertraut bleibt. Aus diesem Grund starten wir eine mehrmonatige Reihe von Experimenten, um zu lernen, wie wir ein personalisierteres Startbildschirm-Erlebnis schaffen und auf einige der wichtigsten Trends und Fan-Wünsche eingehen können.“

Das Design ähnelt der Xbox TV-App und auf die Startseite kommt eine neue Suchfunktion, die auch Ergebnisse zu Einstellungen und Settings der Konsole ausspuckt. Die „Jump Back“-Reihe unten im Bild zeigt die zuletzt gespielten Spiele.

Eine Reihe tiefer gibt es eine angepinnte Kachel für „Meine Spiele & Apps“, daneben den „Microsoft Store“, eine „Für dich vielleicht interessant“-, eine „Trending“- und  eine „Sponsored“-Kachel.

Hier gibt es noch zwei weitere Bilder, die von Microsoft veröffentlicht wurden:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. masterdk2006 105985 XP Hardcore User | 09.09.2022 - 09:03 Uhr

    Naja sieht wieder so überladen aus. Mir würde es reichen wenn man die Werbekacheln abschalten und die restlichen frei anordnen könnte. So sieht der Hintergrund wieder Zugepflaster aus.

    3
  2. burito361 53990 XP Nachwuchsadmin 6+ | 09.09.2022 - 10:00 Uhr

    die Werbungen nerven mich nur
    finde oben ist viel platz und unten alles wegnehmen startseite.
    ganz oben sollen die Bereiche sein. wie Spiele / Store / Einstellungen
    einfach mit RB rumswitchen wäre ganz simple. (playsi5 zb hat das auch simple ganz gut hinbekommen wie ich finde)

    0
  3. Banshee3774 62947 XP Romper Stomper | 09.09.2022 - 10:32 Uhr

    Ich arbeite zu 90% eh über den Guide, der ist deutlich übersichtlicher. Schade, dass MS hier einfach auf keinen grünen Zweig kommt.

    0
  4. Shallow 1400 XP Beginner Level 1 | 09.09.2022 - 10:52 Uhr

    Ich finde es von Microsoft sowieso eine Frechheit, Werbung auf einem Produkt zu schalten, was ich gekauft hab. Wenn dann müsste es so sein, wie bei Amazongeräten, die man günstiger kaufen kann, dafür aber mit Werbung.

    Und insgesamt wünsch ich mir einfach ein Dashboard wie bei der Switch.

    3
  5. STEVEX69 32780 XP Bobby Car Schüler | 09.09.2022 - 11:51 Uhr

    Warum dem User nicht die Freiheit komplett geben wie er seine Startseite gestalten möchte

    3
    • ZockerEnte 78485 XP Tastenakrobat Level 4 | 09.09.2022 - 12:34 Uhr

      Verstehe ich auch nicht, eine Design vorgeben und ansonsten freie Hand lassen, schadet doch MS auch nicht und ist auch nicht kompliziert umzusetzen.

      1
  6. MeLViN-oNe 15530 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.09.2022 - 16:00 Uhr

    Also mir gefällt es nicht, ist doch genauso überladen wie jetzt schon, nur anders angeordnet 😂

    Bleibe dabei, das Fan Design was vor nem halben Jahr oder so hier kursierte war bisher das beste und übersichtlichste Design

    0

Hinterlasse eine Antwort