Joe Danger 2: The Movie: Stuntman auf der gamescom angespielt

Seite 6

Joe Danger 2: The Movie wird wie der Vorgänger auch jede Menge Spielmöglichkeiten bieten, die dank Änderungen nun weniger eintönig sind. Statt nur das Motorrad zu nutzen, warten nun zahlreiche unterschiedliche Fahrzeuge wie ein Einrad oder auch die Bergwerkslore darauf, von euch gefahren zu werden. Die Einzelspielerkampagne und die »Deleted Scenes« sollen zusammengenommen rund 50 Stunden Spielzeit bieten und dabei gibt es auch noch einen Mehrspielermodus und einen Leveleditor. Im Grunde bietet das Spiel somit genug Inhalt, um euch über Tage und Wochen zu beschäftigen. Selbst Diejenigen, die den ersten Teil noch nicht gespielt haben, werden dank Tutorials einen Einstieg in das Spiel finden und können sich wie Kenner genauso auf das Spiel freuen. Besonders die Rennen mit Freunden können sicher den einen oder anderen Spieleabend aufheitern.

Die kurze Zeit, die wir auf der gamescom mit dem Spiel verbringen durften, hat uns bereits super viel Spaß bereitet und die gemeinsamen Rennen mit den Entwicklern waren tierisch unterhaltsam. Hello Games hat auf jeden Fall einen würdigen Nachfolger für Joe Danger im Petto, das von uns zum jetzigen Zeitpunkt eine klare Kaufempfehlung erhält.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort