Metal Slug 3: Metal Slug 3 Review

Seite 1

Metal Slugs on the Road
 
Auch Metal Slug 3 ist skurril wie eh und je. Stets bewegt ihr euch vom linken zum rechten Bildschirmrand, ballert euch durch Horden von Gegnern, befreit Gefangenen, steigt in die namensgebenden Metal Slugs und hinterlasst eine Schneise der Zerstörung hinter euch. Dabei ist die Story banal wie eh und je. Der fiese General Morden, welcher euch bereits in vorherigen Teilen das Leben schwer machte und zunächst besiegt galt, steht nun natürlich wieder auf dem Plan. Ihr, Marco und Tarma, müsst ihm erneut das Handwerk legen. Dabei seid ihr im Einzelspielermodus nur mit einem Charakter unterwegs, im Coop selbstverständlich mit beiden.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort