Astro: Firmware-Update für Kompatibilität zu Xbox Series X|S ausgerollt

Der Hersteller Astro stellt für sein Sortiment an Headsets neue Firmware-Updates zur Verfügung, um diese mit Xbox Series X|S kompatibel zu machen.

Es wurde von Astro bereits bestätigt, dass das komplette Sortiment an Headsets und MixAmp-Produkten mit den kommenden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X|S und PlayStation 5 kompatibel sein wird.

Aufgrund des fehlenden optischen Ausgangs an der Rückseite der kommenden Konsolen müssen die Geräte via USB verbunden werden. Schon damals zeigte man sich bei Astro sehr transparent und klärte die Kunden darüber auf, dass ein Firmware-Update notwendig sein wird, um den Spielsound und den Sound des Sprach-Chats über die USB-Schnittstelle zu schleusen.

Dieses Firmware-Update steht euch ab sofort für eure Astro-Geräte zur Verfügung. Dazu müsst ihr eure Geräte mit dem PC verbinden und die Aktualisierung aufspielen. Weitere Informationen gibt es auf der Astro-Support-Seite.

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 83365 XP Untouchable Star 2 | 29.09.2020 - 16:21 Uhr

    Also würde es prinzipiell jetzt auch an der One schon nur mit USB funktionieren ?

    1
      • DrDrDevil 83365 XP Untouchable Star 2 | 29.09.2020 - 16:34 Uhr

        Wenn du ein Ergebnis hast wäre es cool wenn du mir eventuell schreiben könntest 😉

        1
    • Phonic 89895 XP Untouchable Star 4 | 29.09.2020 - 16:34 Uhr

      Das habe ich mich gerade auch gefragt, wenn dazu komm teste ich es später

      0
    • cruz0ne 560 XP Neuling | 29.09.2020 - 16:42 Uhr

      Ich habe das Astro A50 letzte Woche bekommen und am selben Tag geupdatet. Lief danach an der One X über USB only ohne Probleme.

      4
    • Arfam 955 XP Neuling | 29.09.2020 - 16:59 Uhr

      Genau. Habe das Update seit Samstag aktiv. Man benötigt das optische Kabel ab sofort nicht mehr.

      1
      • ObitheWan 17695 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.09.2020 - 17:14 Uhr

        Eben ausprobiert und kann es auch bestätigen. Läuft scheinbar problemlos mit Dolby Atmos und Astro A50 nur über USB.

        0
  2. Tiranon 41725 XP Hooligan Krauler | 29.09.2020 - 16:40 Uhr

    Oh vielen Dank für den Hinweis. Gleich mal das A50 an den PC hängen und über das „Astro Command Center“-App die Aktualisierung laden

    0
  3. famous360 680 XP Neuling | 29.09.2020 - 16:59 Uhr

    Ich hab das Atro A50 Gen 4 PS4 Edition, die PS5 und die Xbox Series X hab ich bereits vorbestellt.

    Ich würde mir jetzt eine zweite Base Station für die Xbox (99€) bestellen und habe dann anschließend 1x Kopfhörer Gen 4 und 2x Base Stations Gen 4 (je 1x PS4, 1x Xbox)

    Die Kopfhörer sollten ja auf beiden Geräten funktionieren, wenn ich sie immer mit der Station synce. Das auf der Xbox alles über USB läuft ist fantastisch.

    Für die PS5 brauche ich noch einen zusätzlichen Adapter. Hab ich das richtig verstanden, dann soltle das Setup laufen (bitte um euren Input) Also Adapter kaufen und dann anschließend immer nur die Kopfhörer mit der Base Station Syncen oder?

    0
    • Maggo 640 XP Neuling | 29.09.2020 - 18:04 Uhr

      Also auf der Xbox one und PS4 hat es mit meinen A50 gen.4 an beiden Konsolen ohne Probleme funktioniert. Brauchst halt nur beide Base Stationen, kurz drauf stellen zum Synchronisieren und fertig.

      1
  4. Slice 2200 XP Beginner Level 1 | 29.09.2020 - 16:59 Uhr

    Bei mir klappt’s. Benutze ein Mixamp tr und ein mmx 300 headset.

    1
    • kOEllE81 780 XP Neuling | 29.09.2020 - 20:46 Uhr

      Kann es sein das es sich jetzt schlechter anhört? Irgendwie klingt das jetzt schwächer mit dem TR und dem MMX!

      0
  5. Linkhunter 4680 XP Beginner Level 2 | 29.09.2020 - 17:00 Uhr

    Also ich würde eher 240€ ausgeben für 1TB SSD mehr Speicher, als ein Überteuertes Astro zu kaufen.

    0
    • Buddy Dampfhammmer 20030 XP Nasenbohrer Level 1 | 29.09.2020 - 17:20 Uhr

      Aber hattest Du einmal ein Astro A50 auf dem Kopf willst kein anderes Headset mehr haben ich denke mal das ist genau so ein unterschied wie 1TB SSD für 240€ und einer normalen 1 TB Festplatte für 50€

      1
      • NGP I AC1D 2580 XP Beginner Level 2 | 30.09.2020 - 07:32 Uhr

        Das habe ich auch mal gedacht. Das Astro war für mich das beste Headset das ich je auf dem Kopf hatte. Dann war irgendwann der Akku nach 3 Stunden schon leer und das fand ich sehr enttäuschend. Mittlerweile bin ich auf ein MMX300 umgestiegen. Glaub mir, wenn du das MMX mal getestet hast willst du wirklich nie wieder zurück zum Astro. Das ist so ähnlich wie von nem Elite V2 zurück zum Standart Controller . Nicht falsch verstehen, Astro Headsets sind sehr gut, aber nicht für den Preis.

        0
    • Xmufti 16170 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 29.09.2020 - 20:36 Uhr

      Ja Astro ist teuer aber absolut sein Geld wert, ich würde nie wieder ein anderes Headset kaufen und ich hab verdammt viele ausprobiert.

      0
  6. famous360 680 XP Neuling | 29.09.2020 - 17:00 Uhr

    Noch eine Frage, würdet ihr das Upgrade für „Dolby Atmos for Headphones“ machen oder zahlt sich das nicht aus? bringt es mehr

    1
    • ObitheWan 17695 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.09.2020 - 17:16 Uhr

      Es lohnt sich sehr, auch wenn du mit Windows Sonic eine kostenlose Alternative zur Verfügung hast. Was zum Beispiel sehr lohnenswert ist: Falls du einen Windows 10 PC mit Headset nutzt, kannst du das einmal gekaufte Dolby Atmos da auch nutzen.

      Zu Dolby Atmos: Ich finde es etwas bassiger als Windows Sonic und ich bilde mir ein, dass die Positionierung der Soundquelle präziser ist. Aber am Ende ist das alles Geschmackssache.

      2
  7. Arfam 955 XP Neuling | 29.09.2020 - 17:07 Uhr

    Habe eine One X und das A50.
    Update ist schon seit einigen Tagen verfügbar. Es reicht nun das USB Kabel.

    2
  8. multikulti 6525 XP Beginner Level 3 | 29.09.2020 - 17:29 Uhr

    braucht man dann eigentlich noch seperate basis stationen für xone und ps4, wenn es doch jetzt mit usb funktioniert?

    1
  9. Hey Iceman 78225 XP Tastenakrobat Level 4 | 29.09.2020 - 17:54 Uhr

    Ist schon ein toller Service per Firmware es zu ermöglichen es weiter zu benützen.Manch anderer Hersteller verkauft da lieber eine angeblich neue Version.

    0
    • Z0RN 294240 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.09.2020 - 18:04 Uhr

      Bisher machen das aber fast alle Xbox Headset Hersteller.

      0

Hinterlasse eine Antwort