Battlefield 6: Shooter erscheint nicht für Last-Gen-Konsolen laut Gerücht

Ein bekannter Leaker hat Zweifel daran geäußert, dass Battlefield 6 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird.

Im November letzten Jahres sagte Electronic Arts CEO Andrew Wilson, dass er mit einer Veröffentlichung von Battlefield 6 rechtzeitig zur Weihnachtszeit 2021 rechne. Seitdem machten diverse Gerüchte und Leaks zum Shooter im Internet die Runde.

Auch der bekannte Leaker Tom Henderson, dessen Twitter-Account im Februar aufgrund von Battlefield 6 Leaks gesperrt wurde, versorgte Fans mit einigen Informationen. Ihm zufolge werde Battlefield 6 etwa zehn Jahre in der Zukunft spielen und sich durch Naturkatastrophen verändernde Schlachtfelder bieten.

Nun hat Henderson allerdings schlechte Nachrichten für Battlefield-Fans ohne Next-Gen-Konsole. Er habe bisher keine Informationen über eine geplante Veröffentlichung für Xbox One und PlayStation 4 und schließt daraus, dass dies womöglich auch nicht passieren werde. Weiterhin geht er davon aus, dass Battlefield 6 ab Tag eins Teil des Xbox Game Pass sein wird.

93 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 104570 XP Elite User | 17.04.2021 - 12:49 Uhr

    Es sind aktuell weder Konsolen noch Grafikkarten verfügbar. Finde es da durchaus dumm ein Spiel mit Mid to High end Ansprüchen auf den Markt zu werfen.

    Aber ist ja erstmal auch nur ein Gerücht 🤷

    0
    • GrayHawk48 28945 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.04.2021 - 16:06 Uhr

      Sehe ich auch so.

      Andererseits: Wenn man es nicht flüssig auf die alte Generation bekommt, kann man es auch bleiben lassen. Es würde mich zwar wundern … den auf dem PC klappt es ja auch, neue Titeln mit Einschränkungen auf alten PCs laufen zu lassen … aber Cyberpunk 2077 hat vieles relativiert. ^^

      0
      • Karamuto 104570 XP Elite User | 17.04.2021 - 17:05 Uhr

        Es geht hier um einen Shooter da sollte Minimum 60 fps sein sein in jedem Fall. Und wenn die neue Hardware 60 schafft hat die alte meist auch 30 gepackt.

        0
          • Karamuto 104570 XP Elite User | 17.04.2021 - 19:17 Uhr

            Kommt drauf an, tatsächlich war bei PS4 und One meist eher die CPU zu schwach für die Spiele und nicht die Graka. Das hat man dann bei den immer noch oft schlecht für die One X und PS4 Pro optimierten Titeln gesehen.

            0
  2. DrDrDevil 155605 XP God-at-Arms Gold | 17.04.2021 - 13:12 Uhr

    Mich würde es nicht tangieren, aber wäre eigentlich schade.. Vor allem weil noch nicht jeder eine Next Gen Konsole hat

    0
  3. doT 72480 XP Tastenakrobat Level 1 | 17.04.2021 - 13:36 Uhr

    „With 64 Players battling across land, air and sea in vast sandbox environment…“
    hört sich für mich eher noch nach Last-Gen an.

    0
    • ELScorpionX 840 XP Neuling | 17.04.2021 - 17:46 Uhr

      Nicht ganz da ja jetzt geplant sei 64×2 auf einer Map an Spieler zu integrieren heißt bestimmt in dem Sinne das man sich mit 63 weitere Spiele in einem team auf dem schalchtfeld begebe und gegen weitere Gegner von 64 man antritt also ob in der Luft aufn land oder aber auch auf See das hört sich wiederum nach Next Gen an wobei ich aber sagen muss das Battlefield 4 auch damals auf ps3 und xbox 360 erschien von daher laut meiner erfahrung wortwörtlich nur ein Gerücht

      0
      • doT 72480 XP Tastenakrobat Level 1 | 17.04.2021 - 17:53 Uhr

        Also wenn ich mir den Satz durchlese, spricht da nichts von 128 oder 64×2 sondern einfach von 64 Spieler.
        Wie auch 32 standard auf der 8th Gen war.

        0
        • DionysoZ 16875 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.04.2021 - 01:11 Uhr

          Dass es auf der XSS, XSX, PS5 und auf dem PC 128 Spieler(64vs64) werden, wurde von Dice und EA schon bestätigt. Nur das Last Gen gelaber mit 64(32vs32) und mit angepassten Servern, um die alten mit den neuen Konsolen zu verbinden, ist ein Gerücht.

          0
      • DionysoZ 16875 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.04.2021 - 01:08 Uhr

        Battlefield Bad Company, BF3 und BF4 haben aber auf der 360 und PS3 nur 24 Spieler (12vs12) gehabt, eben weil die Hardware zu schwach war. Vor allem die CPU.

        0
  4. Laufzeitfehler 4080 XP Beginner Level 2 | 17.04.2021 - 14:59 Uhr

    Das wäre eine sehr gute Entscheidung den Ballast aus 2013 einfach zurück zu lassen. Battlefield 6 wird sicher vom Konzept wieder zwei bis drei Jahre aktiv sein und könnte einer der wenigen Titel sein die vom Gameplay und Grafisch einen ordentlichen Schritt nach vorne machen.

    1
  5. TooRealForYou1 12420 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.04.2021 - 16:18 Uhr

    kann einige Kommentare hier überhaupt nicht nachvollziehen.

    Genügend Leute habe sich für nicht wenig Geld eine Nextgen gegönnt und sollen wegen der alten Kisten dafür bestraft werden?

    Die SX hat so viel Technik an Board (RDNA 2, Velocity usw.) was bisher nicht wirklich zum Einsatz gekommen ist.

    Ich habe nichts dagegen wenn heute noch XBOX One Spiele erscheinen. Aber definitiv nicht zu jedem Preis.

    Wegen der alten Gen habe ich bis heute auf der Series X noch kein Nextgenupdate für Cyberpunk.

    Ich hätte das Spiel niemals gekauft wenn ich das gewusst hätte.

    5
    • buimui 11895 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.04.2021 - 01:29 Uhr

      Ich bin voll bei dir. Aber denk doch mal an die Leute die nicht das Glück hatten eine Next-Gen zu ergattern. Sollen diese von jetzt auf gleich in die röhre schauen, obwohl sie nix dazu können? MS und Sony sollen erst mal schauen das sie alle Gamer bedienen können dann kann man immer noch davon reden die alte Generation zurück zu lassen.

      0
    • doT 72480 XP Tastenakrobat Level 1 | 18.04.2021 - 01:30 Uhr

      Zumindest das mit dem CP2077 Nexten-Gen Update wusste man schon Monate vor Release, das es erst ~ 1Jahr später kommt.

      Aber auch das es ~2 Jahre dauert bis die meisten Big 3rd Publisher komplett auf Nexten-Gen wechseln sollte jedem bekannt sein, der länger als eine Gen spielt.

      0
  6. LordHelmchen 6160 XP Beginner Level 3 | 17.04.2021 - 16:19 Uhr

    In gewisser weise hoffe ich, das Dice oder wer das auch entwickelt die alten Konsolen hinter sich lässt. Jedoch sind die neuen Konsolen noch nicht ansatzweise so verbreitet, dass sich ein derart großes und bestimmt auch nicht billiges Game rentieren würde

    0
  7. xXCickXx 25530 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.04.2021 - 16:35 Uhr

    Ich würde es nur begrüßen wenn man endlich einen Cut macht und nur noch für Series und PS5 entwickelt.

    0
  8. TCW Sam Vimes 29590 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.04.2021 - 17:22 Uhr

    Wäre gut so. Die old gen sollte nicht zur Bremse werden. Wenn die alte Hardware manche Dinge noch hinbekommt, super. AAA Titel sollten aber das volle Potenzial der Series X ausreizen und wenn es dann nicht geht das auf old gen runter zu Schrauben über Auflösung oder fps, dann ist es eben so.

    0
  9. KingOfKings1605 122620 XP Man-at-Arms Silber | 17.04.2021 - 17:47 Uhr

    Wäre schon irgendwie schade. Zumal noch nicht so viele PS5 und Xbox Series X Konsolen am Markt sind.

    Aber viele denken ja auch nur an sich: „Ich habe jetzt eine Next-Gen Konsole. Da muss die Last-Gen beendet werden.“

    Wie man nur so rumheulen kann?

    0
  10. Vollekannehoschi 1605 XP Beginner Level 1 | 17.04.2021 - 18:03 Uhr

    Völlig unabhängig davon wo es erscheint, wäre es mal wieder toll ein „gutes“ Battlefield zu spielen.
    Hardline, BF1 und BFV waren für mich persönlich nahe der Vollkatastrophe.
    Gerade die Maps hätten langweiliger nicht sein können.
    Da ich MP Shooter eh nicht auf der Series X spiele, würde ich es trotzdem befürworten, wenn Dice das Spiel nur auf den Next Gen Konsolen released.
    Ja, die Verfügbarkeit von PS5 und Series X ist besch*****, aber irgendwann ist auch mal gut.
    Ich musste mir für Gothic 1 damals auch ne sackteure, neue Grafikkarte kaufen wenn ich nicht mit einer Sichtweite von 0,5m spielen wollte.

    0

Hinterlasse eine Antwort