Call of Duty: Black Ops 2

Mehr als nur ein Update

Der 'Call of Duty'-Reihe wird gerne vorgeworfen, jährlich kaum etwas Neues zu bieten. Auch bei Call of Duty: Black Ops 2 sind nicht wenige Spieler der Meinung, dass es sich dabei wieder nur um ein Update handelt. Doch Treyarch-Chef Mark

Der 'Call of Duty'-Reihe wird gerne vorgeworfen, jährlich kaum etwas Neues zu bieten. Auch bei Call of Duty: Black Ops 2 sind nicht wenige Spieler der Meinung, dass es sich dabei wieder nur um ein Update handelt. Doch Treyarch-Chef Mark Lamia betonte in einem Interview, dass Black Ops 2 mehr als nur ein Update sei.

Schließlich habe man viele Spielelemente komplett neu entwickelt und in der Kampagne lassen sich nun auch Entscheidungen treffen. Hinzu komme das neue Klassensystem im Mehrspieler-Modus. Modern Warfare 3 sei laut Lamia einfach ein völlig anderes Spiel. Man nehme nicht einfach das letzte Call of Duty her und überarbeite es nur ein wenig.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pointex | 0 XP 23. August 2012 um 15:44 Uhr |

    Warum halte ich das ganze nur immernoch für einen Witz? Es ist immernoch dieselbe Engine…




    0
  2. BioshokerX360 | 23. August 2012 um 23:04 Uhr |

    Trotzdem haben die Spielen einen faden Beigeschmack, da sie halt jährlich erscheinen und man das Gefühl hat das es sich kaum was ändert. Eine neue Engine muss ins Haus…




    0

Hinterlasse eine Antwort