Call of Duty: Black Ops 4: Update bringt zwei neue Fahrzeuge

Auf Twitter haben die Entwickler von Treyarch wieder Neuheiten für Call of Duty: Black Ops 4 angekündigt.

Activision ist gerade ziemlich fleißig dabei die eigene Battle Royale Variante zu pushen. Entwickler Treyarch kitzelt bereits seit einer Weile die Erwartungen auf das kommende Update. Über Twitter kam nun auch folgendes Video in dem ein Muscle Car und ein SUV mit Polizeiausstattung zu sehen sind heraus:

Es stellt nur den letzten aus einer Reihe von Teasern für das für Dienstag geplante Update dar. Dieses ist, laut Activision Blizzard, das bis dato Größte für den Egoshooter. Unter anderem werden auch Änderungen an der eigentlichen Spielwelt im Blackout Modus vorgenommen.

Seit dem Valentinstag bis zum 19. Februar bekommen Spieler zusätzlich Doppelte Erfahrungspunkte.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort