Call of Duty: Black Ops 4

Wie gefällt euch die neue Shooter-Ausrichtung bisher? Jetzt abstimmen!

Wie gefällt euch Call of Duty: Black Ops 4 bisher? Wie wichtig ist eine klassische Story-Kampagne für euch? Was haltet ihr vom neuen Blackout-Modus? Gebt jetzt eure Stimme ab!

Call of Duty: Black Ops 4 wurde von Treyarch und Activision am Donnerstag offiziell enthüllt. Wir haben euch zahlreiche Infos, Trailer und offizielle Details mitgeteilt. Doch der Wegfall der Kampagne, die Mischung des Multiplayers und der neue Battle Royale Modus namens Blackout wird eher mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Deswegen möchten wir heute in dieser Umfrage von euch erfahren, wie euer Eindruck nach den ersten Spielszenen ist?

Gebt jetzt eure Stimmen ab und diskutiert mit uns in den Kommentaren:

Wie ist euer erster Eindruck von Call of Duty: Black Ops 4?

    Wie wichtig ist für euch eine klassische Story-Kampagne in Call of Duty?

      Was denkt ihr über den neuen Call of Duty Battle Royale Modus?

        = Partnerlinks

        59 Kommentare Added

        Mitdiskutieren
        1. Archimedes 115125 XP Scorpio King Rang 3 | 19.05.2018 - 06:23 Uhr

          Was CoD braucht damit ich wieder interessiert bin:
          – mindestens 2 Jahre pause
          – eine wirklich neue Engine
          – eine Singleplayer Kampagne in der Qualität eines Wolfenstein
          – Eine Überraschung die es vom Shooter Einheitsbrei differenziert




          12
          • Zeal 6760 XP Beginner Level 3 | 19.05.2018 - 07:29 Uhr

            Basiert das eigentlich immer noch auf einer (stark) überarbeiteten (und stetig weiter entwickelten) Quake 3 oder Quake 4 Engine?

            Gute Punkte!
            Mich hat CoD schon seit einigen Jahren, ebenso wie BF, immer weniger interessiert aber bei diesem Fortnite/Siege/Overwatch Madley ist die Luft endgültig aus.




            1
        2. 19Daywalker91 35235 XP Bobby Car Raser | 19.05.2018 - 08:30 Uhr

          Grafik weiterhin auf ps3 Niveau.
          Gameplay Müll zu langsam und ohne Herausforderung. Dazu 90% von anderen klauen läuft bei cod.
          Dazu wollen sie nun noch mit dem möchtegern black Ops das battle net verseuchen….

          Hoffentlich werden vkz noch lächerlicher als die letzten 2 Jahre 🤣




          0
        3. stephank2711 4630 XP Beginner Level 2 | 19.05.2018 - 08:48 Uhr

          Es ist nicht mein Genre. Ich habs mit Battlefield 1 versucht, auch damals mal mit einem älteren Call of Duty, aber ich werde da einfach nicht warm mit.

          Aber selbst wenn, ich würds nicht kaufen, allein wegen der fehlenden Kampagne. Die soll zumindest laut Hörensagen bei CoD meist recht gut gewesen sein. Außer Produktionskosten bzw. Gewinnoptimierung wirds da wohl keinen Grund gegeben haben die rauszunehmen. Natürlich will ein Unternehmen mit einem Spiel Gewinn machen. Aber hier ein Vollpreisspiel mit gekürzten Inhalten anzubieten, das unterstütze ich nicht. Eine Einzelspielerkampagne gehört für mich einfach dazu.

          Ich hoffe, dass wird sich in den Verkaufszahlen widerspiegeln. Auch das setzen auf den Battle Royale Modus könnte nach hinten losgehen. PUBG und Fortnite haben da schon einen gewissen Vorsprung und Fanbasis, und momentan sprießen die Plagiate ja schon nur so. Da ist der Markt auch mal schnell gesättigt von.




          1
        4. MeK 187 43295 XP Hooligan Schubser | 19.05.2018 - 09:05 Uhr

          Das problem mit den gamern ist das sie immer als lauteste brüllen und dagegen sind. Es dann aber letzt endlich trotzdem alles kaufen. Die verkaufszahlen von den cod games sind dich nach wie vor top. In dieser amazon liste hier rechts am rand steht es auch ständig mit destiny auf den ersten plätzen. Solange Activision nicht komplett von allen aug gleiche art boykottiert wird, wird sich auch nie was ändern.




          0
          • KeksDoseAXB 25430 XP Nasenbohrer Level 3 | 19.05.2018 - 09:19 Uhr

            Die bisherigen CoDs hatten ja auch alle eine Story Kampagne. Mal abwarten, ob sich ein reines MP-Gedöns genauso gut verkauft. Ich für meinen Teil werde es nicht mal mit dem Arsch angucken.




            3
            • MeK 187 43295 XP Hooligan Schubser | 19.05.2018 - 09:58 Uhr

              Ich persönlich kauf die games schon seit jahren nicht mehr. Da ja selbst die Kampagnen anfingen mit copy & paste. Aber wie ich es von meinen beiden stiefsöhnen so kenne wird die kampagne höchstens mal rein geschmissen wenn das internet nicht geht. Und selbst das klappt nur bedingt dank allways on features. Aber ich vermute das die hauptzielgruppe zwischen 8 und 18 die story eh nie oder nur in den seltensten fällen gespielt hat. Von daher kann ich mir schon gut vorstellen das es wieder ein kassenschlager wird. Und wenn sie dann wieder in den top 10 landen trotz keine kampagne und vollpreis ist die Rechnung für actiblizz mal wieder aufgegangen.




              1
        5. tobi4473 1040 XP Beginner Level 1 | 19.05.2018 - 09:22 Uhr

          COD ist jetzt sowieso nicht so mein Fall, aber ein Soiel ohne Story/Kampagne würde ich mir eh nicht kaufen. Wenn ich zocke, will ich eine Story erleben. Multiplayer mag ich garnicht, da ich nich so der Wettbewerb-Typ bin.




          0
          • Johnny2k 45135 XP Hooligan Treter | 19.05.2018 - 09:30 Uhr

            Das werden wahrscheinlich mehr sein als du denkst, ich finde es geht auch ein Stück um´s Prinzip: Die Verdienen sich dumm und dämlich mit der Reihe und nach den DLC´s/Lootboxen/P2Win wird jetzt noch die komplette SP Kampagne einfach gestrichen um die Entwicklungskosten so niedrig wie möglich zu halten … da verzichte ich gerne drauf.




            0
        6. xboxheld 1100 XP Beginner Level 1 | 19.05.2018 - 09:36 Uhr

          Einfach nur Schrott….Den Trailer nach knapp einer Minute ausgemacht…Das rumgespringe und gehüpfe geht mir auf den Nerv….wieder so ein scheiss von Sci Fi drin….




          2
        7. Z0RN 124430 XP Man-at-Arms Silber | 19.05.2018 - 09:49 Uhr

          Ich denke dieser Schritt könnte für die Zukunft richtungsweisend werden und zeigen, dass bald selbst AAA-Spiele nur noch in Episoden kommen.

          Je nach Erfolg, wird dann mehr investiert, siehe GTA5 und GTA Online. Da wurden sicher nach dem Erfolg alle SP-Bemühungen gestrichen.

          Anstatt also Map-DLCs anzubieten, könnte Activision irgendwann zu einem Modell wechseln, wo man in Q1 CoD-Kampagne, Q2 CoD-Zombies, Q3 CoD-Multiplayer, Q4 CoD-Battle Royale anbietet.

          Call of Duty und Co. zeigen ja jetzt schon, dass die Entwickler sich einen nahtlosen Übergang zum nächsten Ableger wünschen und die Zeit nur so mit DLCs vollstopfen und überbrücken.

          Der nächste Schritt wäre, dass man wie eine Art Collection aufbaut. Man hat dann Call of Duty und kann da die einzelnen Komponenten kaufen.

          Anstatt also Forza Horizon 3, 4, 5 zu kaufen, würde man einmal Forza Horizon kaufen und dann Australien, England, Japan usw. jedes Jahr zum Kauf anbieten.

          Ich geh wieder ins Bett, sind ja wahnsinnige Vorstellungen. 🤣🤣🤣




          1
          • MeK 187 43295 XP Hooligan Schubser | 19.05.2018 - 10:05 Uhr

            Naja das Episoden prinzip hat ja bei vollpreis games Hitman schon sehr erfolgreich demonstriert. Und Ansätze davon sind ja auch bei battlefield zu sehen mit dem gleichen ui in jedem BF game. Könntest da sogar nicht unrecht mit haben. Und das finde ich trotzdem beunruhigend. Aber irgendwelche strategien um an unser bestes zu kommen müssen sie ja entwickeln jetzt wo der lootbox karren im dreck fest steckt. Aber da lob ich mir dann firmen wie Bethesda die immer noch leckeren sp content liefern ohne zu murren.




            0
          • Me81 22185 XP Nasenbohrer Level 1 | 19.05.2018 - 11:50 Uhr

            Wie wärs denn mit einem „Modul“ System? Gerade bei COD mit seinen 3 Komponenten würde sich sowas ja anbieten. Entweder man kauft das gesamte Game (60-70 €) oder eben die einzelnen Module Singleplayer, Zombie, Multiplayer (je 25-30 €)

            Die von dir angesprochenen Episoden würden sich ja vor allem für jährlich erscheinende Sportspiele anbieten – wer braucht schon FIFA 17, 18, 19 … da würde auch einfach mal ein einfaches Update reichen.




            0

        Hinterlasse eine Antwort