Cyberpunk 2077: Spiel soll noch gigantischer als The Witcher 3 werden

CD Projekt erklärt, dass Cyberpunk 2077 noch größer als The Witcher 3 werden wird.

In einem neuen Briefing sprach CD Projekt Reds Managment enthusiastisch über das noch bevorstehende Cyberpunk 2077. Studioleiter Adam Badowski erläuterte, dass The Witcher 3: Wild Hunt die Messlatte so hoch gehängt hat, das Cyberpunk 2077 „größer, besser & revolutionärer“ sein muss.

Badowski sagte auch, dass das Spiel noch weit von seinem Launch entfernt sei. Des Weiteren hat CD Projekt noch damit zu tun es zu einem wirklich hervorragenden Spiel zu machen. CD Projekt Red hegt große Ambitionen für das Spiel.

Um das zu erreichen plant das Studio seine Mitarbeiter auf 800 Leute zu erweitern.

„Nicht alles wird perfekt funktionieren, da das Kernteam in vier Untergruppen aufgeteilt ist, welche unterschiedliche Bereiche abdecken.“

Es gab bisher widersprüchliche Aussagen über den Release von Cyberpunk 2077. Die einen sagen es komme frühestens 2017, während andere von einem Release 2016 reden. CD Projekt selbst stellte klar, dass das Zeitfenster für Cyberpunk 2077 sich von 2017 bis 2021 erstreckt.

„Dieses Projekt ist ambitionierter als wir es ursprünglich geplant haben(…)wir müssen etwas erschaffen, das noch erfolgreicher wird“ erwähnte Kicsinski gegenüber einer polnischen TV-Show. „Wir haben noch einen langen Weg vor uns, um den größten kommerziellen Erfolg der Welt zu erzielen.“

The Witcher war zwar mit 6 Millionen verkauften Einheiten ein großer Erfolg, aber es hatte auch ein großes Budget von ungefähr 81 Millionen Dollar. The Witcher 3 konnte sich über das Jahr hinweg nicht in den Charts halten und keine Verkaufsrekorde einheimsen, obwohl es für viele DAS Spiel des Jahres 2015 war.

Cyberpunk 2077 spiet in einer dunklen Zukunft im Jahr 2077, in welcher fortgeschrittene Technologie zu Fluch und Segen der Menschheit geworden ist. Das Spiel verspricht eine erwachsene nicht lineare Geschichte, die in der mit Open-World-Elementen bestückte Metropole Night City spielt.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NXG 0neShot 40270 XP Hooligan Krauler | 11.03.2016 - 15:19 Uhr

    Zeitfenster von 2017-2021?? Na dann brauchen die vorerst ja nichts mehr zum Spiel berichten 😀

    0
  2. EktomorfRoman 29095 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.03.2016 - 15:24 Uhr

    Ich finds zwar löblich besser und alles klar okay oder anderst innovativer aber muss der Trend denn immer zu Größer werden ich find dadurch wirds meist langweiliger =(

    0
  3. Darklord Luke 400 XP Neuling | 11.03.2016 - 15:50 Uhr

    Na das klingt sehr ambitioniert. Ich hoffe sie können das auch stemmen bzw dem am Ende gerecht werden.

    0
  4. BLACK 8z 44035 XP Hooligan Schubser | 11.03.2016 - 18:46 Uhr

    Freu mich drauf! Aber dass es noch größer werden muss? Denke die sollen es lieber etwas kleiner halten und dafür alles besser vernetzen und lebhafter machen damit es nicht zu langweiligem rumgelaufe kommt wo nichts passiert. Klar, w3 war da schon sehr gut aber ich muss auch ehrlich sagen, ich hab das Hauptspiel inkl Dlc noch nicht mal durch, war nach ewig vielen Stunden (bestimmt schon 150+ Stunden) plötzlich „Überwitchert“ und musste mal was anderes einlegen… Seitdem hats mich leider nicht mehr gebockt es nochmal anzurühren… Hoffe ich hab wieder mal Bock weil es echt top war aber zu groß ist dann auch nix mehr find ich. 🙁

    0
  5. sprudelbirne 0 XP Neuling | 12.03.2016 - 09:46 Uhr

    Größer als Just Cause müsste es heißen!

    Sollte im übrigen nicht ein Spiel in aller erster Linie für die Spieler entwickelt werden und um der Kreativität freien Lauf zu lassen?

    Macht das Team sehr unsympathisch wenn Mann laut nur an den nächst größeren finanziellen Erfolg denkt.

    0
  6. DerZeroCool 57040 XP Nachwuchsadmin 7+ | 12.03.2016 - 12:43 Uhr

    naja dann hoffen wir das es eher früher als später kommt , 2021 owei das sind ja satte 5 jahre , ob ich dann noch soviel zocke wie heut zu tage …..

    0

Hinterlasse eine Antwort