Dark Souls: Speedrunner beendet Durchgang ohne Schaden

Ein Speedrunner spielte Dark Souls durch, ohne dabei Schaden zu nehmen.

Das Rollenspiel Dark Souls zählt nicht gerade zu den einfachen Titeln. Das Rollenspiel hat einen gehörigen Schwierigkeitsgrad und ist nicht unbedingt für den durchschnittlichen Rollenspieler frustfrei zu bewältigen.

Umso beeindruckender ist der Spieldurchlauf des YouTubers SquillaKilla. Der Speedrunner schaffte es nicht nur in rund dreieinhalb Stunden durch das Rollenspiel. Er nahm dabei auch keinerlei Schaden. Seine Gesundheit sank also zu keiner Zeit.

Dass er bei diesem Speedrun auch noch alle Bosse besiegte, scheint dabei schon fast eine Nebensächlichkeit.

Den vollen Durchgang könnt ihr euch bei ausreichend Zeit im folgenden Video anschauen.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JahJah192 43395 XP Hooligan Schubser | 21.01.2020 - 21:02 Uhr

    ganz ehrlich, Hut ab. Aber macht sowas überhaupt noch Spaß und geht für sowas nicht vllt doch zu viel Lebenszeit drauf… was dafür geübt werden musste und wie oft das schief gegangen sein muss. man kanns auch übertreiben für 1 millisekunde Online Ruhm.

    0
  2. churocket 82215 XP Untouchable Star 1 | 21.01.2020 - 21:09 Uhr

    Geile Sache aber dafür brauch man extrem viel, Zeit um alles zu studieren Respekt 😁😁

    2
  3. Aeternitatis 19155 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.01.2020 - 22:31 Uhr

    Das wäre mir zu stressig. Wahnsinn was sich manche Leute so antun. Das mein ich jetzt nicht im negativen Sinne. 👍

    0
  4. snickstick 181775 XP Battle Rifle Man | 22.01.2020 - 08:50 Uhr

    Hat der sein PC Setting auf 2002 gestellt? Grafik ist nen bisl Eckig 🙂
    Ich hätte nich das durchhaltevermögen für sowas. Respekt für die Beharligkeit.

    0

Hinterlasse eine Antwort