Destiny 2: Termin zur Saison der Opulenz und Krone des Leids Raids

Bungie hat einen Termin für die Saison der Opulenz und den „Krone des Leids“-Raids verkündet.

Im wöchentlichen Blogeintrag hat Bungie den Termin für die nächste Saison in Destiny 2 genannt. Die Saison der Opulenz beginnt demnach am 04. Juni 2019 auf Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Mit dieser neuen Saison dürfen sich Hüter auch auf den neuen Raid „Krone des Leids“ freuen. Im Gegensatz zum Launch früherer Raids, wird dieser nicht freitags verfügbar sein, sondern schon zum Start der Saison am 4. Juni. Aufgrund der Zeitverschiebung ist der Raid bei uns in der Nacht zum Mittwoch, also dem 5. Juni ab 01:00 Uhr, spielbar.

Das ist aber nicht die einzige Änderung bezüglich des neuen Raids. Für den Raid empfiehlt Bungie ein Power Level von 715. Und wie bei jedem neuen Raid beginnt auch dann wieder das Rennen um das Team, welches den Raid als erstes absolviert und sich das „World‘s First“ auf die Fahne schreiben kann. Um das Rennen fair zu gestalten, gibt es einige kleine Änderungen am aktuellen Investment-System:

  • Die Raids „Letzter Wunsch“ und „Geißel der Vergangenheit“ werden nicht verfügbar sein, bis „Krone des Leids“ geschafft wurde.
    • Dadurch können sich Spieler, die einen Vorrat an Ätherischen Schlüsseln haben, keinen Vorteil verschaffen.
  • Primusbestimmtheit wird an Tag Eins auf zwei Ladungen pro Charakter zurückgesetzt.
    • Zwar können Charaktere Primusbestimmtheit über Zeit aufbauen, aber dies ist zu Beginn der Saison auf zwei pro Charakter angesetzt.
    • Alle Level 50-Charaktere können nach der Anmeldung und dem Spielen von Saison der Opulenz Primus-Engramme verdienen.
    • Spieler können nach der Zurücksetzung mit der Zeit Primusbestimmtheit aufbauen.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort