Destiny 2: Xbox Series X und PlayStation 5 im Grafik- und Performance-Vergleich

In einem neuen Grafik- und Performance-Vergleich wird Destiny 2 auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X unter die Lupe genommen.

Digital Foundry hat sich Destiny 2 auf der Xbox Series X und der PlayStation 5 vorgeknüpft und dabei auch die Last-Gen-Versionen nach dem neuesten Update getestet.

Der Fokus liegt aber ganz klar auf dem Vergleich zwischen der Xbox Series X- und der PlayStation 5-Version von Destiny 2.

Die PlayStation 5 und Xbox Series X lösen dabei in nativen 4K, wobei die dynamische Auflösung auf der PlayStation 5 minimal häufiger zum Einsatz kommt. So fällt die PS5-Version im Vergleich zur Xbox Series X-Version in den Tests häufiger von 3840×2160 auf 2560×2160. Aber dies ist auf beiden Konsolen äußerst selten der Fall.

Digital Foundry berichtet: „Vergleiche der Bildqualität zwischen PS5 und Serie X zeigen, dass Bungie eine visuelle Messlatte für die Konsolen gesetzt hat, von der es nicht beabsichtigt, abzuweichen. Die Spiele sind effektiv identisch – wobei die PS5 nur eine etwas höhere Häufigkeit von Auflösungseinbrüchen unter 4K zeigt.“

Bei der Bildqualität, Weitsicht und Klarheit des Geschehens hat auch die Xbox Series X im Vergleich zur PlayStation 5 die Nase vorn, wenn auch dieser Bereich mit minimal mehr Framerate-Schwankungen im einstelligen Bereich zu kämpfen hat.

Eine weitere wichtige Neuerung der nächsten Generation ist die Möglichkeit das Sichtfeld zu verändern und den sichtbaren Spielbereich nach dem Geschmack des Benutzers zu erweitern. Destiny 2 hat somit einen Schieberegler, der auf allen Next-Gen-Systemen verfügbar und zweifellos eine willkommene Ergänzung im kompetitiven Spiel ist.

Leistungseinbußen bei der Erweiterung des Sichtfelds hat Digital Foundry nicht festgestellt. Interessant ist auch eine etwas umstrittene Neuerung: 120fps im PvP-Schmelztiegel-Bereich des Spiels, der nur für Benutzer der Serie X und PlayStation 5 verfügbar ist, während die Serie S maximal 60 erreicht. Technisch gesehen senken sowohl die PS5 als auch die Xbox Serie X die Zielauflösung für das Rendering auf 1440p bei 120Hz, was die Grenze für 120Hz-Gaming auf ausgewählten HDMI 2.0-Fernsehern ist.

Um die Bildwiederholrate hochzuhalten, wird eine horizontale dynamische Auflösungsskalierung eingesetzt, wobei das Minium bei 1520×1440 liegt. Im Spiel hat die Series X dabei minimal mehr Einbrüche unter 120fps als die PlayStation 5, wobei beide Konsolen bis in den 80-90fps Bereich im Iron Banner Modus fallen können, speziell dann, wenn sich viele Super-Charge Moves stapeln.

Das komplette Video könnt ihr hier sehen:

Click here to display content from YouTube.
Learn more in YouTube’s privacy policy.

 

41 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Arthur0815 8180 XP Beginner Level 4 | 09.01.2021 - 10:30 Uhr

    Ich wollte auch Destiny 2 spielen, aber seit ich es vor Jahren gespielt habe, hat sich alles verändert. Irgendwie ist die Storyline verschwunden und man läuft am Anfang dämlich durch die Gegend und schießt auf alles, was sich bewegt. Analog zu Doom. Ist es jetzt Mode bei Shootern keine Geschichte mehr zu erzählen? Dann Spiele ich lieber weiterhin Cyberpunk, Titanfall und Co.

    1
    • DocMorris 1960 XP Beginner Level 1 | 09.01.2021 - 11:01 Uhr

      Die Story muss man sich jetzt bei nem npc im Turm abholen, ist allerdings optional

      1
      • Hey Iceman 117025 XP Scorpio King Rang 3 | 09.01.2021 - 12:28 Uhr

        Es ist halt leider kein Halo ,top Grafik und Gameplay dafür der rest generisch und jedenfalls für mich Langweilig.

        1
    • mAsTeR OuTi 29465 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.01.2021 - 12:55 Uhr

      Dann sollte man halt die Story Missionen spielen die man gabt bequem neben der Poststelle abholen kann… Destiny und Doom zu vergleichen ist schon etwas….sagen wir es freundlich…gewagt.

      0
      • Arthur0815 8180 XP Beginner Level 4 | 09.01.2021 - 14:14 Uhr

        Also ein Spiel, wo man die Story suchen muss. Auch nicht besser. Man startet auch nicht bei 0 mit einem Tutorium und Level 1, sondern irgendwo in einer Arena, wo einem zig Spieler vor der Nase rumlaufen und man nicht weiß, was man tun soll. Ich hatte da schnell keine Lust zu. Doom Eternal/Destiny 2 waren für mich leider Reinfälle und haben meinen kostbaren SSD Speicher sehr schnell wieder freigegeben. Gut, dass es den Game Pass gibt, um so etwas festzustellen.

        0
  2. Saibot77 920 XP Neuling | 09.01.2021 - 12:26 Uhr

    Ich hab 1 Jahr Pause bei Destiny gemacht. Habs auf der PS5 wieder angefangen und die 60FPS sind ein Traum.
    Und mal ganz ehrlich, wem fallen die minimalen einbrüche überhaupt auf?

    1
  3. mAsTeR OuTi 29465 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.01.2021 - 12:57 Uhr

    Mit dem Next gen Update ist destiny das non plus ultra im Shoter Bereich was Grafik, Auflösung, Spielgefühl betrifft. Die butterweichen 60fps mit 105 Sichtfeld ist wie ein neues Spiel <3

    0
  4. DocMorris 1960 XP Beginner Level 1 | 09.01.2021 - 14:27 Uhr

    Ist mittlerweile nicht mehr sonderlich „lesenswert“ sich die Kommentare unter den Vergleichsvideos von DF anzuschauen. Immer dasselbe : PS5 wins, again Gelaber. Wg ein paar frames die kaum jemand bemerkt oder ab und zu höheren Auflösungen, wenn DRS aktiv ist,was aktuelle multiplatform games, cross-gen games bzw games der letzten gen angeht, die nen patch bekommen haben. Ich bin mir ziemlich sicher, das mindestens 80% der Leute, die da Kommentare posten weder eine sx noch eine ps5 ergattern konnten und das alles nur als Ventil für ihr infantiles anger-management benutzen. Lächerlich. Ich habe eine Series X und bin mehr als zufrieden mit dem Ding und freue mich einfach auf das, was noch kommen wird. Was Destiny angeht war ich nie wirklich interessiert, aber es ist cool, das bungie das Spiel nochmal mit einem framerate – patch bedacht hat.

    1
    • BlueDiamond 2820 XP Beginner Level 2 | 10.01.2021 - 03:59 Uhr

      Sind wir mal ehrlich, hätte die SX mehr FPS, würden die XBox-User genau so ein gelaber von wegen SX wins again von sich geben..
      Genau dasselbe ist mit der Leistung der aktuellen Konsolen. Die PS4 war bisschen stärker, die PS-User flexen, jetzt ist die SX bisschen stärker & die XBox-User flexen..
      Du hast natürlich vollkommen recht mit dem was du sagen willst, bin deiner Meinung. So ist leider die Gesellschaft. Wegen ein Paar FPS, TFlops, Auflösung fällt von 3840×2160 auf 3600×2160.. so ein unnötiges Geschrei machen. Keine Seite ist besser, man muss sich immer rechtfertigen, sogar wenn es um 5 FPS geht, sowas ist doch krank..

      0
  5. greenkohl23 31900 XP Bobby Car Bewunderer | 09.01.2021 - 20:20 Uhr

    Diese mini Unterschiede sieht kein Mensch. Diese ganzen Vergleiche guck ich mir schon gar nicht mehr an. Am Anfang war das alles noch interessant, wo nicht klar war wie viel besser sind die neuen Konsolen denn jetzt gegenüber den Alten, aber jetzt ist das für mich alles nur noch unrelevant.

    0
  6. DonPapa190 10020 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.01.2021 - 10:17 Uhr

    Hab das Hauptspiel gespielt und das reicht mir vollkommen. Null Interesse an den Add-Ons und dem Series X Update. Optisch sieht’s aber klasse und freue mich das es teilweise auf 120 FPS läuft 👍🏻

    0

Hinterlasse eine Antwort