Deus Ex: Mankind Divided: Gerücht: Nachfolger nach drei Jahren eingestampft

Angeblich hat Eidos nach drei Jahren die Arbeit an einem weiteren Deus Ex-Spiel beendet.

Ein Modder behauptet, Eidos Montréal habe ein neues Deus Ex drei Jahre lang in Entwicklung gehabt, bis es nach den schlechten Verkaufszahlen von Mankind Divided gecancelt wurde. Aus diesem Grund soll es auch keine Pläne zur Fortsetzung des Franchise geben.

Eigentlich sollte ein neuer Hauptcharakter eingeführt werden, der als Nachfolger zu Deus Ex: Mankind Divided angelegt war. Eidos hatte zwar schon 2018 behauptet, dass das Franchise nicht tot sei, aber wie heißt es doch so schön: Was interessiert mich mein Gerede von gestern.

38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. pheahr 7240 XP Beginner Level 3 | 08.02.2021 - 12:35 Uhr

    Kein Verlust. Die Vorgänger waren gut aber ein dritter Teil wäre doch nur wieder mehr von gleichen und das braucht man angesichts der Spieleflut heutzutage nicht.

    0
  2. Dr Gnifzenroe 124405 XP Man-at-Arms Silber | 08.02.2021 - 12:42 Uhr

    Ich denke immer, dass bei drei Jahren Entwicklungszeit doch eine Menge Ressourcen investiert wurden, die dann verpufft sind.

    0
  3. Carnifex 10780 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 08.02.2021 - 13:37 Uhr

    So eine schei…

    Deus Ex fand ich toll. Nicht überragend aber ich mochte es. Immer noch besser als Cyberp….

    2
  4. uNikat73 14635 XP Leetspeak | 08.02.2021 - 16:11 Uhr

    Verdammt, das Game liegt hier noch eingeschweißt rum. Ich brauche mehr Zeit!

    0
  5. MiklNite 26560 XP Nasenbohrer Level 3 | 10.02.2021 - 09:02 Uhr

    So wirklich drauf gewartet hab ich nicht… aber schade ist es dennoch.

    0

Hinterlasse eine Antwort