Disney Infinity: Serie wird eingestellt, Studio geschlossen

Disney wird die Spielfigurenserie Disney Infinity einstellen. Zwei abschließende Veröffentlichungen werden aber noch erscheinen.

Disney wird die Produktion der Disney Infinity Spielreihe nicht mehr fortführen. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Damit einher geht auch die Schließung des dafür verantwortlichen Entwicklerstudios Avalanche Software. Nicht zu verwechseln mit den Avalanche Studios, die für Square Enix unter anderem die Just Cause-Reihe entwickelt haben. Mit der Schließung des Studios gehen etwa 300 Arbeitsplätze verloren.

Die Entscheidung sei Disney nicht leicht gefallen, angesichts der hohen Qualität der Spiele und den vielen passionierten Fans. Als Grund nannte Disney vor allem die von Veröffentlichung zu Veröffentlichung geringer werdenden Verkaufszahlen. Während die erste Kollektion an Figuren noch sehr gut verkauft wurde, waren sie mit den Zahlen der zweiten Kollektion nicht mehr zufrieden. Das Geschäft ändere sich und somit wolle Disney nun aus dem Videospielsektor aussteigen.

Dieses Jahr werden für Disney Infinity aber noch vier neue Playsets veröffentlicht, von denen jedes ein einzigartiges Gameplay für die Disney Infinity Plattform mitbringen soll. Zum Abschluss des Disney Infinity Projekts werden im Juni dann die finalen Kollektionen von Alice im Wunderland: Hinter dem Spiegel und Findet Dory erscheinen. Ob die bestehenden und bis zum Ende erschienen Ausgaben noch weiter gepflegt und geupdated werden ist noch nicht bekannt.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Majjus91 12365 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.05.2016 - 14:39 Uhr

    So schnell, wie der Trend kam, hört er wohl auch wieder auf. Ich kann absolut nicht behaupten, dass es mich stört, auch wenn ich das Zeug von Lego recht interessant finde. Liegt aber wohl einfach daran, dass ich seit meiner Kindheit ein „Fan“ von Lego bin. Jedoch war ich bis dato noch zu geizig, so viel Patte für ein Spiel hinzulegen.

    0
  2. Killerfrosch 7555 XP Beginner Level 4 | 11.05.2016 - 15:43 Uhr

    Argh…Als Infinity-Fan bin ich grade echt enttäuscht und traurig…Ich denke auch, dass das Marvel-Playset wohl mein Letztes gewesen ist…Schade Disney

    0
  3. Sibdrasil 4435 XP Beginner Level 2 | 11.05.2016 - 17:21 Uhr

    Naja, mit einem Nintendo, in dem deren Figuren allein für Sammler schon interessant sind und Skylanders, die mit jedem Ableger was neues/anderes brachten, ist es schwer anzuhalten. Und Lego ist eben Lego, der Fan-Service dort sorgt ja für nen Selbstläufer^^

    0

Hinterlasse eine Antwort