FIFA 23: Enthüllung beginnt um 18:00 Uhr

Die Enthüllung von FIFA 23 hat Electronic Arts für 18:00 Uhr geplant.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ibrakadabra 102210 XP Profi User | 20.07.2022 - 18:30 Uhr

    Same game every year.

    FIFA is getting woke…fast ausschließlich Frauen im Trailer. Für wen war der Trailer? Wem interessiert der Frauenfußball? Das ist die große Neuerung für den Abschluss. Ich kann nicht mehr. 😀

    4
    • HakunaTraumata 27725 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.07.2022 - 18:36 Uhr

      Naja die große Neuerung ist es nicht. Nur wenn sie einen auf wir packen ne Frau aufs Cover aber nur in zwei Ländern und die englische und französische Liga der Frauen im Spiel hat muss man den Trailer doch provisorisch für die Frauen anpassen.
      Ansonsten eigentlich nix berauschendes hypermotion 2 sah ganz gut aus. Kurz auch den Torhüter gezeigt vlt ist der diesmal keine Katastrophe. Mal sehen was am nächste mal am 26.Juli dann gezeigt wird.
      Freistöße, Ecken und Elfmeter werden überarbeitet (Gott sei Dank die waren Katastrophal die letzten Jahre )
      Persönlich fand ich den rasen aber noch besser als die Teile davor, aber im Endeffekt habe ich schon vorm Trailer gesagt man erwartet von EA eigentlich nix.

      0
      • Ibrakadabra 102210 XP Profi User | 20.07.2022 - 18:41 Uhr

        Was FIFA unbedingt braucht ist eine gute Ballphysik. Aber das kriegen die Herren aus Kanada nicht hin. Die Pille fliegt unnatürlich und null nachvollziehbar. Härte der Schüsse sind auch immer zu schwach.

        0
        • HakunaTraumata 27725 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.07.2022 - 18:47 Uhr

          Da ist so einiges was nicht nachvollziehbar ist, aber was will man erwarten wenn man 25 Patches nachknallt die wissen doch schon selbst gar nicht mehr wenn sie was nachbessern oder abschwächen was dann wirklich passiert.
          Beispiel Fifa 22 letzte Woche der Patch…. Katastrophe

          0
          • Ibrakadabra 102210 XP Profi User | 20.07.2022 - 18:54 Uhr

            Die war noch nie gut, das ist das Problem. Eigentlich ist das witzig, denn die war in der 360-Ära besser als heutzutage. Aber an PES kommt das nie heran. Ich finde aber beide Spiele nur noch zum Kotzen. Glaube ich krame PES 6 für den PC nochmal aus und spiele das. ^^

            2
      • Slender 1204 4040 XP Beginner Level 2 | 20.07.2022 - 18:46 Uhr

        Siehe den Trailer jetzt mit der rosaroten Brille, weil endlich mein Freiburger Stadion drin ist… freut mich echt zum ersten mal im eigenen Stadion zu spielen.

        Mir ist vorallem die Atmosphäre rundherum sehr wichtig. Ansonsten seh ich nicht viel neues. Mal gucken was kommt.

        1
    • TheMarslMcFly 128220 XP Man-at-Arms Onyx | 20.07.2022 - 20:01 Uhr

      Mal abgesehen davon dass es „Wen“, nicht „Wem“, ist, der Frauenfußball hat, vor allem außerhalb von Deutschland, zurecht ne riesen Fanbase. Länder wie Spanien oder England habens geschafft die Damen gleichwertig mit den Herren zu stellen. Da hinken wir noch krass hinterher. Da ist einerseits der DFB dran schuld der der Frauen BuLi so viel Aufmerksamkeit gibt wie dem unbeliebten Adoptivkind, aber so brilliante Kommentare wie deiner machens auch nicht besser.

      3
      • Ibrakadabra 102210 XP Profi User | 20.07.2022 - 20:17 Uhr

        Tippfehler, aber auch egal.

        Wenn die Fanbase so riesig wäre, wie du behauptest. Warum schauen dann so wenige die EM? Mich tangiert die Frauen-EM nicht im Geringsten, dabei habe ich damals die WM in Deutschland geschaut und die war besser besucht. War einmalig dass so viele das schauten. In dieser Zeit hätte der Frauenfußball wachsen können, aber das ist der mitnichten. Für mich hat sich der Fußball nach 2011 zurückentwickelt. Ich war vor allem vom technischen Fußball der Japanerinnen begeistert, die schließlich Weltmeister wurden. Wenn die Frauen in der englischen Premier League als gleichwertig wie die Herren dargestellt werden, müsste man davon deutlich mehr in den Medien hören. Ich glaube ja nicht dass der Frauensport im Fußball soweit ist wie beim Tennis oder der Leichtathletik.

        Es verlieren immer noch regelmäßig Spitzenteams der Frauen gegen Jugendmannschaften der Herren oder gegen unterklassige Amateurvereine. Also da ist noch ein langer weg, bis Frauen wirklich mit dem Fußball der Herren mithalten können.

        3
          • Ibrakadabra 102210 XP Profi User | 20.07.2022 - 20:33 Uhr

            Mir ist es klar, dass Frauen nicht die körperlichen Voraussetzungen haben um gegen Männer im Spitzensport mitzuhalten, aber sie müssten die Technik und das spielerische Können besitzen unterklassige Männerteams schlagen zu können. Der Frauenfußball muss noch mehr gefördert werden, da schwankt es noch zu sehr und es fehlt die Breite an guten Spielerinnen und Talenten. Darum kommt das nie an den Unterhaltungsfaktor und der Spannung der Herren heran. Weil es an Klasse fehlt.

            2
        • TheMarslMcFly 128220 XP Man-at-Arms Onyx | 20.07.2022 - 20:37 Uhr

          Der Deutsche 2:0 Sieg über Spanien bei der EM wurde von über 8 Millionen Menschen vorm Fernseher verfolgt, das ist ne Quote von fast 35%. Woher nimmst du also das „so wenige die EM schauen“?

          Wie gesagt, da verbockt halt auch der DFB sehr viel. Mit dem Hype der WM 2011 hätte man den Sport massiv ausbauen können, aber man kennt die alten, weißen Männer da oben ja. Die Frauen BuLi läuft auf MagentaSport und EuroSport, zwei Spartensender die kaum einer hat der sich nicht gerade für Eishockey oder Basketball interessiert, und selbst da kommts leider regelmäßig vor dass die Spiele der Frauen für was anderes ausm Programm fliegt.
          Logischerweise kann ne Fanbase nicht wachsen, wenn überhaupt kein Angebot da ist.

          Und das Argument mit den U-Herrenteams ist immer noch der größte Unsinn. Es gibt kaum Nachwuchsleistungszentren wo sich auf den Frauenfußball konzentriert wird. Dass Jungs die ihr ganzes Leben Sport machen, und in dem Alter, mit 15, 16, 17, praktisch schon Profi sind einen viel ausgebildeteren, stärkeren Körper haben als voll ausgewachsene Frauen ist nur logisch. Ein Mann ist faktisch einfach im Durchschnitt größer und muskulärer als eine Frau.
          Du wunderst dich doch auch nicht beim Speerwurf warum Frauen „nur“ 60-70 Meter weit werfen während die Männer oft die 90 Meter knacken.

          2
    • Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 21.07.2022 - 06:15 Uhr

      Ich kann dem Game eh nix Abgewinnen.

      0
  2. LeroyWasHere 13900 XP Leetspeak | 20.07.2022 - 18:52 Uhr

    Ich vermisse den Live Radio Sender keine Ahnung in welchen Teilen er drin war aber das waren für mich die besten Teile der ganzen Reihe. Nicht nur das coole Live Radio sondern auch die Option zb eigene Fangesänge auf der 360 ins Spiel zuladen war richtig guter Fan Sevice.

    0
    • Johnny99 0 XP Neuling | 20.07.2022 - 22:04 Uhr

      Ich fand „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ genial, und dass wirklich jede Woche die neuste Episode eingebaut wurde. Das müsste so ca. FIFA 09 gewesen sein.

      1
  3. wildschnubbs 31235 XP Bobby Car Bewunderer | 20.07.2022 - 22:04 Uhr

    Same shit as every year.. Ich finde die Grafik und die Körper bei fifa so unrealistisch..sehen alle aus wie 1.90 und 40 kg 😄😄

    0
  4. Bockwurscht78 20235 XP Nasenbohrer Level 1 | 20.07.2022 - 22:18 Uhr

    Fifa 23 wird nichts ändern . Es wird Crossplay geben , ein paar neue Animationen für sonstwen und mehr Frauen . Das wars .

    FUT bringt dem drecks Konzern 1,6 Milliarden in die Kasse , warum also etwas ändern.

    0
  5. Ibrakadabra 102210 XP Profi User | 21.07.2022 - 00:11 Uhr

    Der kommende Weltfußballer und Ballon d’or-Gewinner Benzema hat noch immer sein altes Gesicht, das muss schon 10 Jahre alt sein… Faul wie die Sünde, EA!
    Real Madrid ist ein Partnerklub und die schaffen es nicht einmal Benzemas Spielmodell neu einzuscannen. Aber 70€ jedes Jahr abdrücken wollen. Zum Glück ist nächstes Jahr Schluss mit der Lizenz.

    0
  6. Drakeline6 50460 XP Nachwuchsadmin 5+ | 21.07.2022 - 07:16 Uhr

    omg wie krass ist das denn? Das ist ja tatsächlich Fußball, damit hätte ich niemals gerechnet. Endlich hat das Leben wieder einen Sinn 😉

    0
  7. RealFraDiavolo666 19140 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.07.2022 - 17:11 Uhr

    Oh, das werde ich mir auf JEDEN entgehen lassen!
    Da spiele ich lieber Peppa Wutz oder schaue Peppa oder werde zu selbiger! 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort