Forza Horizon 5: Diese Fehlerkorrekturen sind in Arbeit

Entwickler Playground Games arbeitet aktuell an diversen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen für das Open-World-Rennspiel Forza Horizon 5.

Auch zwei Monate nach der Veröffentlichung von Forza Horizon 5 arbeitet Entwickler Playground Games mit Hochdruck an Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, um das Spielerlebnis des Open-World-Rennspiels so angenehm wie möglich zu gestalten.

Derzeit arbeitet das Team neben weiteren Bereichen an folgenden Schwerpunkten. Ziel ist es, die Verbesserungen so schnell wie möglich einführen zu können:

Auszeichnungen – Auszeichnungen, welche nicht freigeschaltet oder zurückgesetzt wurden, sowie irreführende Beschreibungen. Mit dem nächsten Update werden einige der fehlerhaften Auszeichnungen behoben.

EventLab – Basierend auf Spieler-Feedback ist es oberste Priorität, die Möglichkeit zum Speichern und Bearbeiten von EventLab-Inhalten nach der Erstellung einzuführen.

Festival-Playlist – Schritte werden unternommen, um sicherzustellen, dass zukünftige Herausforderungen und Ziele von allen Spielern erfüllt werden können. Darüber hinaus wird an einer Lösung gearbeitet, um Punkte für fehlerhafte Daily Challenges und Treasure Hunt-Events in Series 1 und Series 2 rückwirkend einzulösen. Dadurch wird auch der Erfolg „Min, darf ich dir Max vorstellen“ für diejenigen freigeschaltet, die alle anderen Events und Herausforderungen innerhalb einer Serie abgeschlossen haben.

Ein Problem mit der Anzeige des Gesamtwertes der von Spielern verdienten Serienpunkten innerhalb einer vorherigen Serien-Playlist wird untersucht.

Lenkräder – Zahlreiche Probleme rund um die Lenkradunterstützung, welche insbesondere die PC-Version von Forza Horizon 5 betreffen, werden untersucht. Darunter ein Crash beim Schließen von Pop-ups oder Wheelspins mit einem Fanatec-Rad, fehlendes Wheel-Mapping beim Hori Force Feedback-Lenkrad und eine zu niedrige Rumble-Funktionalität außerhalb des Force-Feedbacks.

Ebenfalls untersucht wird die, bei einigen Spielern nicht durchgängig funktionierende Handbremse bei Thrustmaster- und Fanatec-Modellen, sowie ein spezielles Logitech-Lenkradproblem, bei dem nach Beendigung des Titels kein Force-Feedback mehr erzeugt wird.

Bestenliste – Fehlerhafte Rundenzeiten und Highscores in den Rivalen- und PR-Stunt-Bestenlisten. In Zukunft sollen neue Sicherheitsvorkehrungen eingeführt werden, um faire und nicht kompromittierte Bestenlisten gewährleisten zu können.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rossherzog 580 XP Neuling | 12.01.2022 - 12:44 Uhr

    Ist bekannt ob an Online Ranglisten Partien wie in FH4 gearbeitet wird. Außerdem funktioniert auf meiner Series X Quick Resume nicht, wenn ich online spielen will.

    0
    • RUHRCOAST 10420 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.01.2022 - 16:24 Uhr

      Soweit ich weiß ist es nicht geplant. Angeblich zu toxisch.

      Quick Resume würde ich bei spielen,die eine aktive Verbindung brauchen, nicht anwenden. Gibt im offiziellem Forum eine ganze Menge an Problemen damit. Kann passieren, dass du zb deinen aktuellen Saisonfortschritt verlierst.

      2
  2. Zecke 116065 XP Scorpio King Rang 3 | 12.01.2022 - 17:04 Uhr

    Mir alles egal. Bringt es zum laufen das ich online spielen kann und andere auf der Karte sehe. Kann ja schlecht an meinen Einstellungen liegen wenn ich Teil 4 reinwerfe und es dort funzt…

    0
  3. Maxiii 4260 XP Beginner Level 2 | 12.01.2022 - 18:07 Uhr

    Hatte jetzt eigentlich schon länger keine groben Fehler mehr, einzig und allein die Top Listen sollten vor Manipulation/glitches besser geschützt werden.

    0
  4. Kaiser 11625 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.01.2022 - 10:41 Uhr

    Am allermeisten wünsche ich mir vernünftiges Force Feedback am LG 920 Lenker, das Wort „es soll besser werden“ haben sie bis jetzt nicht gehalten. Man kann damit fahren aber Rennen gewinnt man selten…unbedingt nachbessern…..

    0
  5. Snake566977 26545 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.01.2022 - 18:27 Uhr

    Lieber wäre mir arbeiten an Kolonne, oder einfach mal der KI den Teufel austreiben. Diese Brut ist nicht zu bändigen.

    0

Hinterlasse eine Antwort