GameStop: Handelskette weiter im Abwärtstrend

Dem Bericht des dritten Quartals zufolge befindet sich die Handelskette Gamestop weiter im Abwärtstrend.

Einst war die Einzelhandelskette Gamestop ein strahlender Stern am Gaming-Himmel. Unglücklicherweise gehören diese Zeiten mittlerweile der Vergangenheit an und Berichte über fallende Aktienkurse und Wertverfall des Unternehmens häufen sich.

Auf die Veröffentlichung des Finanzberichts des dritten Quartals folgend, fiel der Gamestop-Aktienkurs auf 5,20 US-Dollar. Im Gegensatz zum Schlusskurs des Vortags, welcher bei 6,51 US-Dollar lag, verzeichnet die Aktie ein sattes Minus von 19,51 %. Die gemeldeten Einnahmen des dritten Quartals stellten sich zwar als positiv heraus, konnten jedoch die Gesamtausgaben nicht kompensieren. Der Gewinn sank von 558 Mio. US-Dollar auf 441 Mio. US-Dollar. Selbst im Vergleich zu den letzten Quartalen ist dies ein massiver Rückgang.

Mit dem Boom des digitalen Spielemarkts und der übermäßigen Verbreitung von Geschäften wuchsen die Sorgen bezüglich der Zukunft der Kette. Berichten zufolge plant das Unternehmen Geschäfte zu renovieren und umzustrukturieren. Hierbei sollen soziale Aspekte sowie E-Sport im Vordergrund stehen. Ob sich diese Strategie auszahlt, wird die Zukunft zeigen.

49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ORO ERICIUS 62765 XP Romper Stomper | 14.12.2019 - 10:54 Uhr

    Irgendwann büsst man eben für seine Vergehen😂. Bei Gamestop steht nur eins ganz klar im Fokus. Der Gamer, aber nicht damit er was zum Spielen hat, sondern damit er immer wieder kommt die Spiele welche er dort oder woanders gekauft hat für einen lächerlichen Preis verkauft und gleichzeitig wieder was mitnimmt. Die Games verfallen so schnell im Preis das wird denen das Genick brechen.

    4
  2. Ryo Hazuki 12240 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.12.2019 - 10:59 Uhr

    Habe mich bei Gamestop schon immer etwas verarscht gefühlt bin aber schon längst kein Kunde mehr bei denen

    3
  3. Homunculus 86230 XP Untouchable Star 3 | 14.12.2019 - 11:03 Uhr

    Och so paar Schnäppchen habe ich schon bei GS gefunden, aber man muss schon genau schauen und verkauft habe ich da auch nie etwas. Meist nutze ich den Laden nur noch für Merchandise oder um mich umzuschauen was es alles schönes gibt.

    0
  4. DaveVVave 50875 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.12.2019 - 11:05 Uhr

    Für die Aktionen wo angeboten werden z. B 9,99er, gehe ich gerne dahin und nutze das aus, generell sind die Mitarbeiter in meinem Store sehr nett und geben oft noch einige Kleinigkeiten dazu.
    Alles andere ist es mir aber nicht Wert da zu kaufen…

    1
  5. de Maja 100125 XP Profi User | 14.12.2019 - 11:07 Uhr

    Gamestop noch nie gebraucht, gab immer genug Alternativen. Ist halt ein Zeichen der Zeit und wenn sie sich nicht umstellen können gehen sie halt bald den Weg von Blockbuster Video ^^

    0
  6. BEYAZALTIN ESES 12345 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.12.2019 - 11:07 Uhr

    Noch nie dort etwas gekauft oder verkauft… Aber die Bewertungen der Gamer/Kunden sprechen für sich

    0
  7. Robilein 184425 XP Battle Rifle Elite | 14.12.2019 - 11:17 Uhr

    Bei der teils komischen Preisgestaltung kein Wunder. Natürlich schade für die Filialmitarbeiter, weil meist die die leidtragenden sind und diese als erstes die Konsequenzen spüren.

    0
  8. Dr Gnifzenroe 71340 XP Tastenakrobat Level 1 | 14.12.2019 - 11:18 Uhr

    3 oder 4 mal durchaus ein Schnäppchen dort gefunden, aber letztendlich ist der Laden zu teuer.

    0
  9. DarrekN7 56220 XP Nachwuchsadmin 7+ | 14.12.2019 - 11:19 Uhr

    Seit ich mal Ärger hatte bei denen ein Spiel zu verkaufen, ist der Laden für mich eh Geschichte. Gibt genug Alternativen für alles.

    0

Hinterlasse eine Antwort