Grow: Song of the Evertree: Weltenbauer-Sandbox-Spiel erscheint im November

Grow: Song of the Evertree erscheint im November für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Dazu wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, um euch das Spiel genauer vorzustellen.

Grow: Song of the Evertree, das Weltenbauer-Sandbox-Spiel, das von Prideful Sloth aus Brisbane entwickelt und von 505 Games veröffentlicht wird, erscheint am 16. November 2021 auf PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch und bietet den Spielern ein Abenteuer mit Lebensverwaltungs- und Erkundungselementen.

Vor langer Zeit trug der Evertree die zahllosen Welten Alarias auf seinen Ästen und unendliche Möglichkeiten natürlicher Schönheit erblühten auf seinen Zweigen. Inzwischen sind diese Welten verblasst und der Evertree ist durch eine unerklärliche Dürre zu einem kleinen Sprößling geschrumpft. Doch es gibt noch Hoffnung: einen letzten verbliebenen Everheart Alchemie-Lehrling, die seit Urzeiten die Aufgabe und das Privileg haben, sich um den Evertree zu kümmern.

Ganz im Trend des „Cozy Gaming“ bietet Grow ein entspanntes Erlebnis voller Erschaffung, Erhaltung und Gemeinschaft. Einen ersten Blick darauf wirft das neue „Was ist Grow?“-Video, das während der gamescom mit freundlicher Unterstützung von IGN veröffentlicht wurde. Hier erfahren Spieler die Feinheiten der Alchemie und wie sie einzigartige neue Welten erschaffen können, von Wiesen und Wäldern bis hin zu Wüsten und gefrorenen Tundren, alle mit ihrer eigenen fantastischen Flora und Fauna.

Man kann Höhlen erforschen, Rätsel lösen, angeln, Insekten fangen und Gemeinschaften gründen, indem man den Leuten zuhört und ihnen bei ihrem Alltag hilft. Es gibt eine große Auswahl an Strukturen, um Städte zu bauen, die in den leuchtenden Farben und dem bezaubernden Grafikstil von Grow gestaltet sind. Die gemütliche Atmosphäre und die dazu passende Musik vom BAFTA-Nominierten und Crunchyroll-Award-Gewinner Kevin Penkin (Florence, Made in Abyss, Tower of God, Star Wars: Visions) machen das Spiel zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Lust, schon frühzeitig zum Everheart-Alchemisten zu werden? Der Zugang zur begrenzten geschlossenen Beta ist ab sofort unter http://505.games/GrowBeta möglich. Wer das Spiel auf die Steam-Wunschliste setzt, unterstützt zudem 505 Games und Prideful Sloth dabei, Bäume mit ihren Partnern von #TeamTrees und der Arbor Day Foundation zu pflanzen. Jeder erreichte Meilenstein führt dazu, dass mehr Bäume gepflanzt werden, und bestimmte Meilensteine schalten sogar Rabatte frei.

„Wir haben es geliebt, unseren Spielern mit Yonder ein Gefühl des Friedens zu vermitteln, und wir wollen dieses Gefühl mit Grow fortsetzen“, so Cheryl Vance, Game Designerin bei Prideful Sloth. „Wir wollten, dass Alaria ein Ort ist, an dem sich alle Leute willkommen fühlen. Dass die Welten, die man baut, und die Städte, die man errichtet, einzigartig und persönlich sind. Dass es dein eigenes Zuhause fernab der Heimat wird.“

Grow: Song of the Evertree erscheint am 16. November 2021 für PC via Steam, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch zum Preis von 24,99 €. Eine physische Nintendo Switch-Edition wird im Februar 2022 für 29,99 € im Handel erhältlich sein.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Der falsche Diego 36825 XP Bobby Car Raser | 31.08.2021 - 15:54 Uhr

    Erinnert mich direkt an Dragon Quest Builders weil ich´s vor kurzem gespielt habe. Sehr cool eine andere Art von Aufbau für die Stadt, gefällt mir sehr gut.
    Schaut aus als könnte ich es gut nebenbei zocken. Grafik schick, Figuren hölzern aber nicht tragisch.

    0

Hinterlasse eine Antwort