Jump Force

Neue Charaktere von Designer Akira Toriyama enthüllt

Für Jump Force wurden neue Charaktere des Designers Akira Toriyama enthüllt.

Bandai Namco Entertainment Europe enthüllt für Jump Force vier neue spielbare Kämpfer, eine neue Stage und vier Story-Charaktere – designt von Akira Toriyama.

Zu den bisherigen Jump Force Charakteren gesellen sich Yusuke und Toguro aus Yu Yu Hakusho sowie Kirua und Kurapika aus Hunter X Hunter als spielbare Charaktere hinzu.

Außerdem wurde die Burg Himeji angekündigt. Sie ist eine der berühmtesten japanischen Sehenswürdigkeiten und wird in Jump Force zur Arena für intensive und spannende Kämpfe.

Zusätzlich gibt es vier neue (nicht spielbare) Story-Charaktere, die vom legendären Mangaka Akira Toriyama, dem Schöpfer von Dragon Ball, designt wurden.

Jump Force startet mit einem Season-Pass-Angebot, welches die bisherige Charakteraufstellung um neun weitere Figuren erweitert. Als Vorbestellerbonus erhalten Spieler ein Lobby-Fahrzeug und drei exklusive Avatar-Kostüme.

Mit der Collectors-Edition wird den Spielern etwas ganz Besonderes geboten:

  • Das vollwertige Spiel Jump Force
  • Der Season-Pass (9 zusätzliche Charaktere, auch separat erhältlich)
  • Ein 30 cm großes, exklusives Diorama der Haupthelden Naruto, Ruffy und Goku
  • Ein SteelBook
  • 3 Art-Boards (28x28cm)

Ein Closed Beta Test ist für den Zeitraum vom 12. bis 14. Oktober für die Xbox One und die PlayStation 4 geplant. Die Plätze sind begrenzt und nur für Mitglieder des EP!C REWARDS CLUBs. Die Registrierung endet am 7. Oktober um Mitternacht MESZ, die Codes zur geschlossenen Beta werden in den darauffolgenden Tagen verschickt.

Die Closed Beta findet zu folgenden Zeiten statt:

  • 12. Oktober – 15:00 – 17:00 Uhr MESZ
  • 13. Oktober – 06:00 – 08:00 Uhr MESZ
  • 13. Oktober – 19:00 – 21:00 Uhr MESZ
  • 14. Oktober – 06:00 – 08:00 Uhr MESZ

Jump Force ist ab Februar 2019 auf PlayStation 4, Xbox One und dem PC via STEAM erhältlich.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xShadowx 22735 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.09.2018 - 12:33 Uhr

    Inwiefern kann ich mir ein Diorama vorstellen?
    Sagt mir so nichts, ist das trotzdem eine Figur, oder wie unterscheidet sich sowas^^?

    • Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 21.09.2018 - 12:56 Uhr

      Ein Diorama ist eine Szenendarstellung.
      Meist Landschaften mit Figuren in einer Handlung.

      Bei dem Jump Force Diorama handelt es sich um ein Straßenstück auf dem die 3 Figuren in Pose stehen – sieht echt schnieke aus.

      1
      • xShadowx 22735 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.09.2018 - 13:56 Uhr

        Also sind es, wie du sagst schon richtige Figuren? und nicht so papierdünne Teile :D?

        Ohje Ohje, dann hoffe ich nur umsomehr, dass die das Kampfsystem unbedingt überarbeiten, da man eign nur von neuen Chars hört 😀

        Hmm wobei 299,99 Geld schon eine Stange ist ^^‘

        • Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 21.09.2018 - 14:29 Uhr

          Also auf den Bildern sah das nach einer richtigen massiven Statue aus. Kannst ja mal danach googlen, findet man recht schnell unter Diorama Jump Force.

  2. Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 21.09.2018 - 13:01 Uhr

    Also die Stage mit Himeji-jō finde ich richtig cool und fast interessanter als die meisten Kämpfer^^

Hinterlasse eine Antwort